Home < Ankündigung < THE COMMON LINNETS melden sich zurück

THE COMMON LINNETS melden sich zurück

Vergangenes Jahr wurde für Ilse De Lange ein Traum wahr. Nachdem sie in den vergangenen Jahren vergeblich versucht hatte, Solo einen internationalen Charterfolg zu landen, gelang ihr dies endlich als Sängerin der COMMON LINNETS. Beim ESC 2014 belegten sie den 2. Platz mit „Calm After The Storm“. In der Folge stürmten sie die europäischen Charts und bekamen mehrfach Gold und Platin.
Am 25. September ist es nun so weit: das 2. Album der COMMON LINNTES erscheint, und es trägt einfach nur den Titel “II“. Die erste Single „We Don`t Make The Wind Blow“ gibt es ab 11. September überall zu kaufen. Das dazugehörige Video kann man jetzt schon sehen.

„II“ erscheint in zwei Versionen: als Standard- und Deluxe-Version. Letztere wird zusätzlich sechs Live-Clips der Band beinhalten.
Um das Ganze zu promoten, gab es am Montag einen COMMON-LINNETS-Tag bei UNIVERSAL Music in Berlin. Und REDCARPET REPORTS war für Euch mit dabei. Beim Eintreffen vor dem Haus stießen wir auf zwei Musiker, die genau wie wir den richtigen Eingang suchten (bei UNIVERSAL wird gerade gebaut). Bei genauem Hinsehen stellte sich heraus, es waren Ilse de Lange und JB. Meijers (mit Gitarre auf dem Rücken), die beiden Sänger der COMMON LINNETS. So konnten wir uns schon im Fahrstuhl miteinander bekannt machen. Kurze Zeit später war es dann auch schon soweit mit dem Interview. Ilse und J.B. stellten sich unseren Fragen zum neuen Album, erzählten, was seit dem Auftritt beim ESC 2014 so alles passiert ist, über die Tour mit Peter Maffay und die Arbeit mit BOSS HOSS. Das ganze Interview gibt es demnächst an dieser Stelle.

Am Abend gab es im Restaurant bei Universal Music noch ein Meet-And-Greet mit Ilse und J.B. . Die beiden stellten uns vier Songs von der neuen CD vor. Dazu erzählten sie einiges über die Entstehung der diversen Lieder, darüber dass auf dem Album jeder der vier Musiker singt, dass sie auch besonders stolz darauf sind, dass sie einige der weltbesten Country Musiker aus Nashville als Gäste verpflichten konnten. Und ein besonderes Bonmot für alle Berliner: einige der Songs sind hier entstanden: um sich dem Druck nach dem Erfolg beim ESC zu entziehen, zogen sie für einige Tage ins SOHO-Haus in der Mollstraße, um dort von der Öffentlichkeit abgeschirmt, Songs zu schreiben. Im Anschluss konnte man persönlich mit den beiden netten Holländern bei Snacks und Drinks über Dies und Das sprechen. Auf Bitten vieler gab es zum Schluss noch eine Live-Kostprobe. Akustisch, nur zur Gitarre spielten sie natürlich ihren großen Hit „Calm After The Storm“ und die neue Single „We Don`t Make The Wind Blow“. Damit endete ein Tag mit zwei überaus sympathischen Musikern.


© RCR Christian Behring

About Christian

Christian Behring

Check Also

Wolfgang Bahro als Charlie Chaplin in "Ein gewisser Charles Spencer Chaplin", Schlosspark Theater, Berlin, Premiere am 14.10.2017

Charlie Chaplin in Berlin

Ab 14. Oktober 2017 kann man Charlie Chaplin im Berliner Schlosspark Theater sehen. Wolfgang Bahro verkörpert den berühmten Stummfilm-Star in dem Bühnenstück "Ein gewisser Charles Spencer Chaplin".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.