Home < Fashion & Lifestyle < Robbie rockt VW-Party in Berlin

Robbie rockt VW-Party in Berlin

Wenn Popstar Robbie Williams als Special Guest auftritt und Martin Winterkorn, Sigmar Gabriel und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller sowie 300 geladene Gäste einen frisch renovierten Autosalon wiedereröffnen, dann muss es schon ein Weltkonzern sein, der zu dieser Party lädt.

DRIVE. Das Volkswagen Group Forum hat in Berlin, Unter den Linden seinen Erlebnisstandort zum Thema Mobilität und allen zwölf Konzernmarken unter einem Dach eröffnet.

Der Stargast des Abends Robbie Williams schlenderte ganz lässig über den Roten Teppich und an seinen zahlreichen Fans vorbei zur Bühne und wurde am Klavier nur von seinem Haus- und Hofkomponisten Guy Chambers begleitet. Die drei Lieder „Supreme“, „Feel“ und „Angels“ sang er mit viel guter Laune, bevor er mit Barbara Schöneberger nach einem Tänzchen zu „Angels“ einen lockeren Talk hielt und sich als neuer VW-Marketingleiter vorstellte. Er macht das alles eh nur wegen den tollen Pensionsansprüchen und der Kreativität, die man bei dem Job an den Tag legen kann und nicht wegen des Geldes, erzählt er gut gelaunt. Dafür erntete er viele Lacher. Nach 20 Minuten war Robbie weg und schaute sich vermutlich das DFB-Halbfinalspiel im Hotel an.

Martin Winterkorn äußerte sich nicht zu seinem spektakulären Machtkampf mit Ferdinand Piech, der an diesem Abend natürlich nicht dabei war, sondern träumte von einem DFB-Pokalendspiel zwischen Wolfsburg und Bayern. Doch an diesem Abend sind die Bayern gegen Dortmund im Halbfinale schon gescheitert. Sigmar Gabriel hingegen erzählte von seiner schwindenden Fahrpraxis, da er einen Chaffeur hat und sich seine Frau deshalb zunehmend beschwert, wie unsicher er fahre.

Weitere Gäste des Abends waren Florian Fitz, Katja von Garnier, Dunja Hayali, Klaas Heufer-Umlauf, Udo von Kampen, Sven Martinek, Oliver Mommsen, Alexandra Oetker, Axel Pape, MC Fitti, Patrice Bouédibéla, Jo Groebel, Axel Schulz, Helmut Zierl, Sophia Thomalla, Rupert Stader, Christian Berkel, Bettina Cramer und Ralph Möller.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Super coole ATOMIC BLONDE Weltpremiere in Berlin

Mit dem Soundtrack der 80er im Gepäck feierte der Sommerblockbuster ATOMIC BLONDE in Anwesenheit von Charlize Theron, Sofia Boutella und Til Schweiger am 17. Juli 2017 seine Weltpremiere im Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.