Home < Gewinnspiel < Gewinnspiel zum Kinostart von OUIJA – SPIEL NICHT MIT DEM TEUFEL

Gewinnspiel zum Kinostart von OUIJA – SPIEL NICHT MIT DEM TEUFEL

Monopoly, Tabu, Scrabble oder Mensch ärgere Dich nicht – wir alle kennen die Spiele, die jeden Freunde- und Familienabend zu einer garantierten Spaßgranate avancieren lassen. Allerdings gibt es auch spielerische Vergnügen, auf die man lieber verzichten sollte. Von grausamen Blutbädern bis hin zu unliebsamen Gästen aus der Geisterwelt – die Welt der Spiele ist so facettenreich wie bedrohlich. Beispielsweise das Hexenbrett, das das Leben neugieriger Teenager in OUIJA – SPIEL NICHT MIT DEM TEUFEL gehörig auf den Kopf stellt. Traut Ihr Euch, mit dem Teufel zu spielen? Am 22. Januar 2015 startet der packende Horrorfilm in den deutschen Kinos.

OUIJA_Hauptplakat

Es war ein mysteriöser Unfall in einem alten Haus, bei dem das Mädchen Debbie ums Leben kam – und nun versuchen ihre Freunde mit einem Ouija-Brett, das sie im Haus gefunden haben, zu der Gestorbenen Kontakt aufzunehmen. Tatsächlich bewegt sich der Zeiger des Spiels gleich beim ersten Versuch. Aus den Buchstaben ergibt sich die Botschaft „Hi, Freunde“…! Doch ist es wirklich Debbie, die aus dem Jenseits zu ihnen spricht? Immer schrecklichere Dinge ereignen sich, und die Freunde beginnen zu verstehen, dass sie etwas Übernatürliches heraufbeschworen haben, das in ihre Welt eindringen will. Sie können es nur besiegen, indem sie ein zweites Mal das Ouija-Brett befragen… Welche Botschaft hat es diesmal für die Freunde parat?

Was wäre, wenn sich ein harmloses Kinderspiel als Tor zur Hölle entpuppt? Horror-Spezialist Stiles White schickt in seinem Regiedebüt Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel ein Ensemble mit den Newcomern Olivia Cooke, Daren Kagasoff, Douglas Smith, Bianca Santos und Ana Coto als eine Gruppe enger Freunde auf eine Reise, bei der sie mit ihren größten Ängsten konfrontiert werden. Perfekt inszeniert gelingt es diesem Genrefilm genau die Dosis an Gänsehaut entstehen zu lassen, die das besondere Qualitätsmerkmal aller Blumhouse Produktionen ist.

045836

REDCARPET REPORTS

verlost zum Kinostart von

“OUIJA – SPIEL NICHT MIT DEM TEUFEL”

am 22. Januar 2015

zwei Filmfanpakete, bestehend aus dem Filmposter und dem Buch „Channeln“, erschienen im Heyne-Verlag.

„CHANNELN“ – Praktische Lebenshilfe aus der Geistigen Welt: das Buch für jeden, der Kontakt aufnehmen will

Rat und Hilfe erlangen durch direkte Führung aus der Geistigen Welt: Das ist Channeln. Wer diese Fähigkeit beherrscht, erschließt ungeahnte Quellen der Inspiration und Kreativität – für sich selbst und andere. Eleonore Jacobi enthüllt die Hintergründe des erstaunlichen Phänomens. Einfache, wirksame Techniken ermöglichen es, die eigenen medialen Fähigkeiten zu entdecken und Kontakt mit Geistführern in höheren Dimensionen aufzunehmen.

Ihr wollt gewinnen? Dann schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “OUIJA”. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 31. Januar 2015. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Viel Glück!

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 31.01.2015.

cover
Erschienen im Heyne-Verlag

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Super coole ATOMIC BLONDE Weltpremiere in Berlin

Mit dem Soundtrack der 80er im Gepäck feierte der Sommerblockbuster ATOMIC BLONDE in Anwesenheit von Charlize Theron, Sofia Boutella und Til Schweiger am 17. Juli 2017 seine Weltpremiere im Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.