Home < Kino < TERMINATOR: Genisys ab Donnerstag im Kino

TERMINATOR: Genisys ab Donnerstag im Kino

In diesem Sommer kehrt Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger in seiner Paraderolle als Terminator zurück auf die Kinoleinwände – furioser und atemberaubender denn je. TERMINATOR: GENISYS setzt alles auf Anfang und wird mit bahnbrechenden Special-Effects und einer packenden Story die Messlatte im Science-Fiction-Genre noch einmal höher legen. Vor zwei Wochen feierte der Film seine Europapremiere in Berlin. Kinostart ist der 9. Juli 2015.

8LMmtNY

Die Erde im Jahr 2029: John Connor (Jason Clarke), Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands, führt einen erbitterten Krieg gegen das übermächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) vor einem Killer-Cyborg zu schützen und damit seine eigene Existenz sowie die Zukunft der Menschheit zu retten, schickt John seinen loyalen Freund und Mitstreiter Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet: Ein unvorhergesehenes Ereignis hat alles verändert und die Zeit, in die er von Connor zurückgeschickt wurde, existiert nicht mehr. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse steht unaufhaltsam bevor – kann er mithilfe eines unverhofften Verbündeten (Arnold Schwarzenegger) den Tag der Abrechnung verhindern?

arnold_schwarzenegger_terminator_genisys-wide

Der T-800 ist die bekannteste von Skynet in Serie hergestellte Kampfmaschine, welche extrem schnell produziert werden kann, da die für den Kampf gebauten Endoskelette kein lebendes Gewebe benötigen. Eben dadurch ist der T-800 auch nahezu unzerstörbar. Zu seinen besonderen Eigenschaften gehören Robustheit und Stärke. Allerdings birgt dieses Roboter-Modell einen entscheidenden Nachteil: Sobald die Kommunikation mit Skynet unterbrochen wird, ist das Modell nicht mehr funktionsfähig. Verkörpert wird der T-800 in TERMINATOR: GENISYS erneut von Arnold Schwarzenegger, der dem Killerdroiden bereits in „Terminator“ und „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ sein unvergleichliches Charisma einhauchte. Ganz nach dem Motto: „Alt, aber nicht altmodisch.“

TERMINATOR_Armband

REDCARPET REPORTS

verlost zum Kinostart von

TERMINATOR: Genisys

am

9. Juli 2015

zwei tolle Fanpakete, bestehend aus dem Filmplakat sowie einen “TERMINATOR: Genisys“ Sportarmband.

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail an: Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “TERMINATOR: Genisys“. Die Gewinner werden nach Ablauf der Teilnahmefrist am 19. Juli 2015 per E-Mail benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 19.07.2015. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

titel_CIMG3869

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am 7. Dezember 2017 eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.