Home < Konzert < VIOLETTA LIVE 2015 in Berlin

VIOLETTA LIVE 2015 in Berlin

Vom Fernsehen auf die große Showbühne. Millionen von Fans freuen sich momentan auf den Auftritt der Serienstars in der gleichnamigen Show VIOLETTA. Bekannt geworden ist das Format im Disney Channel und erreicht nun auf der Tournee alle Fans, die schon immer einmal den Original Cast der Serie erleben wollten, live erleben und mitfiebern, wenn die Tänzer und Band die Hallen zum Toben bringen. Ein spektakuläres Bühnenbild und eine imposante Lichtshow erwarten den Zuschauer. Neben der Hauptdarstellerin Martina Stoessel (Violetta), treten auch Jorge Blanco (Leon), Diego Dominguez (Diego), Facundo Gambande (Maxi), Mercedes Lambre (Ludmilla), Candelaria Molfese (Camila), Samuel Nascimiento (Broduey), Alba Rico Navarro (Naty) und Ruggero Pasquarelli (Federico) auf der Bühne auf.

VIOLETTA_Live_Tour-Motiv

Am 13. Oktober 2015 konnte man in Berlin das Erlebnis hautnah in der Mercedes-Benz Arena aus nächster Nähe betrachten. Alleine 73 Kostümwechsel und eine 240 Quadratmeter große Leinwand sorgen für große Augen bei den vielen anwesenden Kindern im Publikum. Rund 130 Mitarbeiter sorgen für einen unvergesslichen und top musikalischen Abend. Von einfach farbigen Szenen, bis hin zu knallbunten Auftritten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

In den Städten Oberhausen, Köln, Hamburg und Frankfurt kann man Violetta live in den Showhallen demnächst noch sehen und hören.

© RCR Niklas Faralisch

© Disney

About Niklas Faralisch

Ausergewöhnliche Orte entdecken, Stars aus der ganzen Welt treffen und dabei eine Menge Spaß habe sind die Ziele von Niklas Faralisch.

Check Also

GREASE SING-A-LONG ab 24. Mai in ausgewählten Kinos

Ab dem 24. Mai 2017 können GREASE Fans die Geschichte rund um den draufgängerischen Danny und die engelsgleiche Sandy in ausgewählten Kinos noch einmal erleben. REDCARPET REPORTS verlost für einen unvergesslichen Abend 1 x 2 Kinotickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.