Breaking News
Home < Allgemein < Der Fall Barschel – Premiere in Berlin

Der Fall Barschel – Premiere in Berlin

Das ERSTE lud am 28. Januar in die Astor Film Lounge ein, um den Film „Der Fall Barschel“ schon vor der TV-Ausstrahlung einen ausgewählten Publikum zu zeigen. Der dreistündige Film ist ein Politthriller über den Fall und den bis heute ungeklärten Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schlewig-Holstein, Uwe Barschel.

Auf dem Roten Teppich stellten sich die Hauptdarsteller Alexander Fehling, Fabian Hinrichs, Matthias Matschke und Antje Traue, der Regisseur Kilian Riedhof, die Produzentin Ariane Krampe sowie die Gastgeber des Abends Volker Herres (Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen), Christine Strobl (Geschäftsführerin ARD Degeto) und die verantwortlichen Redakteure Stefan Kruppa und Sascha Schwingel dem Blitzlichtgewitter der Fotografen und wurden nach der Premiere mit großem Applaus bedacht.

Und darum geht es in dem Film:

Vor 27 Jahren wurde Uwe Barschel in einer Hotelbadewanne in einem Genfer Hotel tot aufgefunden. Bis heute sind die Hintergründe nicht geklärt, nicht einmal die Frage, ob es Selbstmord oder Mord war, ist beantwortet. Unzählige Spekulationen und Verschwörungstheorien ranken sich um das dramatische Ende des Kieler Aufsteigers mit Kanzlerambitionen. Regisseur und Grimme-Preisträger Kilian Riedhof („Homevideo“, „Sein letztes Rennen“) inszenierte „Der Fall Barschel“ als virtuosen, atemlosen Thriller über einen der größten politischen Skandale der Bundesrepublik, der bis heute ungelöst geblieben ist. Dabei versammelte er mit Alexander Fehling („Goethe!“), Fabian Hinrichs („Tatort“), Antje Traue („Die Frau in Gold“), Matthias Matschke („Schuld nach Ferdinand von Schirach“) und Edgar Selge („Polizeiruf 110“) herausragende deutsche Schauspieler vor der Kamera. Die Drehbücher stammen von Kilian Riedhof und Marco Wiersch („Sein gutes Recht“), die Bildgestaltung von Benedict Neuenfels. Auf dem Filmfest München 2015 wurde „Der Fall Barschel“ mit dem Bernd Burgemeister Fernsehpreis ausgezeichnet.

„Der Fall Barschel“ wird am 6. Februar 2016 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Im Anschluss folgt die Dokumentation „Barschel – Das Rätsel“ (NDR).

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Neues von CARROUSEL

Am Mittwoch, 13. September 2017 trafen wir das fanzösisch-schweizerischen Duo CARROUSEL in Berlin. Sophie Burande und Léonard Gogniat sind gerade auf großer Promotion-Tour für ihr neues Album FILIGRANE und die anschließende Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.