Home < Allgemein < Die Alcatel Entertainment Night feat. Music meets Media

Die Alcatel Entertainment Night feat. Music meets Media

Am 2.9.2016 bot die „Alcatel Entertainment Night“ im Berliner Sheraton Grand Hotel Esplanade internationalen Künstlern und namhaften Personen aus Wirtschaft und Medien wieder die Möglichkeit sich zu „connecten“ und zu „socializen“. Für die meisten war hier die Aftershow-Party nach der „Alcatel-Fanpreis-Verleihung“ besonders interessant. So sah man bekannte Gesichter wie Sänger Max Giesinger, die Jungs von Culcha Candela, Schauspielerin Simone Thomalla und Annabelle Mandeng über den diesjährigen blauen Teppich schreiten, aber auch GNTM-Kandidatinnen wie Kim Hnizdo, Elena Carriére, Fata Hasanovic und Anuthida Ploypetch genossen das Blitzlichtgewitter. Die 7 Tänzerinnen von Bombshell belebten den Abend immer wieder mit ihren Dance-Moves und zeigten tolle Choreographien vor der Bühne.

Der Teppich führte direkt zur Aftershow-Party, die ab 21 Uhr sichtlich voller wurde. Sarah und Pietro Lombardi nutzten die Gelegenheit, um im Scheinwerferlicht der Kameras stolz ihren Fanpreis und ihre Liebe zu präsentieren, bis sie dann vor der Showbühne ihren DSDS-Kollegen Luca Hänni unterstützten und ein Selfie-Video für die Fans filmten. Etwas schwerer hatte es Sängerin BEATA, die mit ihren beiden Tänzern zum Playback etwas verloren auf der Bühne wirkte und die zu Beginn wenigen Zuhörer animierte.

Für die Musik zur späten Stunde ließen die Veranstalter an diesem Abend auch internationale Acts wie Ollie Gabriel aus L.A. einfliegen, der mit seinem Soul den Leuten ordentlich einheizte und mit seiner neuen Single „Running Man“ den Höhepunkt des Abends darstellte.

Y.G.


Fotos © Alcatel Entertainment Night

Auch gesichtet wurden Joelina Drews, Senna Gammour, Sarah Alles, Anne-Catrin Maerzke, Waldemar Hartmann, Graham Candy, Regina Halmich, Ingrid Arthur, Jana Pallaske, Menderes Bagci, Eva Habermann, Marla Blumenblatt, Hans-Olaf Henkel mit Almut und Bettina Hannover, Nadine Trompka, Ludger Pistor, Annemarie Eilfeld, die Hot Banditoz, Isabell Horn, Jessica Boehrs, Martin Kesici, DSDS-Gewinner Prince Damien, Janina Stopper, Daniela Katzenbergers Schwester Jenny Frankhauser, Jenna Hoff und Keye Katcher, Maya Nikolic und Alexander Ness, Francisca Urio, Dany Michalski, Rosalind Baffoe, Sulaika Lindemann und Luisa Wietzorek.
 Fotos © RCR René du Vinage
Titelbild: Bombshell

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die Musik von Mia Aegerter ist NICHTS FÜR FEIGLINGE

Die Schweizer Künstlerin Mia Aegerter veröffentlicht am 26. Mai 2017 ihr Album „Nichts für Feiglinge“. Der Titel des Albums ist auch Programm für das Leben und die Karriere der Schweizerin. Mia Aegerter hat sich in ihrem Leben schon in vielen Berufen ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.