Home < Allgemein < REDCARPET REPORTS lädt Euch zur Premiere „DIE DUNKLE SEITE DES MONDES“ nach Essen ein

REDCARPET REPORTS lädt Euch zur Premiere „DIE DUNKLE SEITE DES MONDES“ nach Essen ein

Vom wirtschaftlich hoch effizienten Leistungsträger und angesehenem Mitglied der Gesellschaft hin zum Abgrund der menschlichen Existenz: Wie dünn die Decke der Zivilisation doch sein kann, wie schmal der Grat zwischen scheinbarer Normalität und dem unkontrollierten Durchbrechen verborgener Instinkte ist, führt uns der Thriller DIE DUNKLE SEITE DES MONDES ab dem 14. Januar 2016 vor Augen. Am 12. Januar 2016 feiert der Film noch seine Premiere in der Essener Lichtburg und REDCARPET REPORTS lädt 1 x 2 Leser dazu ein, natürlich wie immer ohne Anreise/Übernachtung. Die Berliner kommen einen Tag später in den Genuss einer Premiere in der Kulturbrauerei.

die-dunkle-seite-des-mondes-poster

Wirtschaftsanwalt Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist der unangefochtene Star auf seinem Gebiet. Er ist erfolgreich, hat Geld und die für ihn perfekte Frau (Doris Schretzmayer). Als sich ein Geschäftspartner aufgrund seiner harten Verhandlungstaktik umbringt, fängt Urs an, sein bisheriges Leben in Frage zu stellen. Vielleicht auch deshalb fühlt er sich so zu Lucille (Nora von Waldstätten) hingezogen, die ihm mit ihrem alternativen Lebensstil eine ganz neue Welt eröffnet – und ihn zu einem Trip mit halluzinogenen Pilzen verführt. Mit schweren Folgen für Blank, denn nach dem Trip verändert sich seine Persönlichkeit und bringt seine dunkle Seite zum Vorschein: Der zivilisierte Anwalt wird zu einem instinktgetriebenen Individuum und unberechenbaren Mörder. Zutiefst verunsichert von seiner Wandlung flüchtet sich Blank aus seinem alten Leben in den Wald, um dort nach einem Gegenmittel für den missglückten Pilztrip zu suchen. Doch für seinen skrupellosen Mandanten Pius Ott (Jürgen Prochnow) ist der unberechenbare Blank eine tickende Zeitbombe geworden, denn er droht dessen größten Fusions-Deal zu gefährden. Urs Blank wird zum Gejagten – und sein Kampf um seine Rückkehr in die Zivilisation zum Wettlauf um sein Leben…

Ein Maximum an Spannung trifft auf episches Kino mit zwei absoluten Schauspielgrößen. Moritz Bleibtreu (ELEMENTARTEILCHEN, DAS EXPERIMENT) spielt in der Rolle des Urs Blank einen Erfolgsmenschen, dessen abgründige, verborgenen Instinkte hervortreten. Ein schauspielerisches Duell der Sonderklasse liefert sich Bleibtreu mit Jürgen Prochnow (DAS BOOT, DA VINCI CODE), der mit kühler Bösartigkeit Blanks Widersacher Pius Ott gibt. DIE DUNKLE SEITE DES MONDES ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Martin Suter.

dunkle-seite-des-mondes-die-2-rcm0x1920u

ALMONDE FILM und REDCARPET REPORTS

verlosen für die Premiere des Films

„DIE DUNKLE SEITE DES MONDES“

in der Lichtburg Essen

1 x 2 Premierentickets.

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „DIE DUNKLE SEITE DES MONDES“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 6. Januar 2016. Teilnahme ab 16 Jahre, ohne Anreise/Übernachtung in Essen

Premieren – Infos

Lichtburg Essen am 12. Januar 2016

19:00 Uhr: Eröffnung Roter Teppich
20:00 Uhr: Filmbeginn
21:40 Uhr: Bühnenpräsentation des Filmteams

Kulturbrauerei Berlin 13. Januar 2016

19:30 Uhr: Eröffnung Roter Teppich
20:30 Uhr: Filmbeginn
22:10 Uhr: Bühnenpräsentation des Filmteams

Anwesend sein werden neben Regisseur Stephan Rick auch sein Schauspielerensemble: Moritz Bleibtreu, Jürgen Prochnow und Doris Schretzmayer sowie die Produzenten Jan Krüger und Amir Hamz. Martin Suter, der Autor des Romans „Die dunkle Seite des Mondes“ kommt genauso wie Schauspielerin Nora von Waldstätten nur nach Berlin.

* * * * * * * * * * *

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 06.01.2016. Eigene Anreise nach Essen!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

GREASE SING-A-LONG ab 24. Mai in ausgewählten Kinos

Ab dem 24. Mai 2017 können GREASE Fans die Geschichte rund um den draufgängerischen Danny und die engelsgleiche Sandy in ausgewählten Kinos noch einmal erleben. REDCARPET REPORTS verlost für einen unvergesslichen Abend 1 x 2 Kinotickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.