Home < Allgemein < Spirit of Istanbul – Zum vierten Mal Live Cooking mit Live Music

Spirit of Istanbul – Zum vierten Mal Live Cooking mit Live Music

Istanbul trifft auf Berlin hiess es am Samstagabend, als Yeni Raki zum alljährlichen „Spirit of Istanbul“ Fest einlud, dieses Mal in die Arena in Treptow. Model und Moderatorin Rebecca Mir und der türkischstämmige Sternekoch Serkan Güzelcoban führten durch das Bühnenprogramm. Frida Gold spielten unplugged, Baba Zula  (bekannt aus Fatih Akins Film „Crossing the Bridge“) präsentierten klassische Musik der Türkei kombiniert modernen, elektronischen Sounds. Dazu gab es noch die Hamburger Band Odeville, und zum Abschluss legte DJ Senay Gueler auf.

Aber auch viele andere Highlights wurden auf rund 6.500 Quadratmetern den fast 7.500 Gästen bei freiem Eintritt geboten. An zwei großen Live-Cooking-Stationen konnten die Besucher bestaunen, wie Koral und Onur Elci (die Chefs von „Kitchen Guerilla“) die besten Speisen der türkischen Küche zubereiteten. Natürlich gab es auch Mezze und den traditionellen türkischen Anisschnaps Raki – aber ebenfalls eine Mokka-Lounge, Bars und viele Shops.

Im VIP-Bereich liessen sich auch einige Promis verwöhnen, darunter Grünen-Chef Cem Özdemir mit Ehefrau Pia Maria Castro, die Schauspieler Lara-Isabelle Rentinck, Sven Martinek und Jochen Nickel, Moderatorin Kerstin Linnartz, Designerin Nanna Kuckuck, Tini Gräfin Rothkirch, Kader Loth, Claudia Wenzel und Rüdiger Joswig, Jo Groebel, Oliver Juhnke und Sängerin Bahar Kizil mit Schwester Bilge Kizil.

© Nicole Kubelka

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

GREASE SING-A-LONG ab 24. Mai in ausgewählten Kinos

Ab dem 24. Mai 2017 können GREASE Fans die Geschichte rund um den draufgängerischen Danny und die engelsgleiche Sandy in ausgewählten Kinos noch einmal erleben. REDCARPET REPORTS verlost für einen unvergesslichen Abend 1 x 2 Kinotickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.