Home < Allgemein < „The First Avenger: Civil War“ Pressekonferenz in Berlin
Actors Paul Bettany, Robert Downey Jr. and Daniel Bruehl attend a press conference to promote the film ‘THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR’ on April 21 2016 at Ritz-Carlton Hotel in Berlin. .© Marvel/The Walt Disney Company/Hanna Boussouar..Die Schauspieler Paul Bettany, Robert Downey Jr. and Daniel Bruehl nehmen an einer Pressekonferenz zum Film ‘THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR’ am 21. April 2016 im Ritz-Carlton Hotel in Berlin teil. .© Marvel/The Walt Disney Company/Hanna Boussouar

„The First Avenger: Civil War“ Pressekonferenz in Berlin

„Nach der Pressekonferenz solltet ihr alle in Daniels Bar gehen – Tapas essen und was trinken!“ So der Rat von Robert Downey Jr. an die versammelte Presse im Ritz Carlton in Berlin. Dort feierten Robert Downey Jr. und sein Co-Star Daniel Brühl aus „The First Avenger: Civil War“ am Abend zuvor, und empfehlen kann Downey Jr. eindeutig die frittierten Auberginen.

Die Stimmung bei der offiziellen Pressekonferenz zu dem neuesten Marvel Abenteuer um Captain America und Iron Man ist ausgelassen. Robert Downey Jr. treibt seine Späßchen mit seinen Mitstreitern wie Paul Bettany und Emily VanCamp sowie dem Regisseur Anthony Russo, die ebenfalls anwesend sind. Doch der Star ist ohne Zweifel Downey Jr., er hat sich auf einen verkleideten Reporter im Saal eingeschossen und bietet ihm sogar etwas Wasser an. Seine Kampfszenen waren dieses Mal doch recht anstrengend, aber meist macht doch der Stuntman die meiste Arbeit, erzählt er augenzwinkernd.

Emily VanCamp, einzige Frau des Cast in Berlin, der Rest der Schauspieler und Chris Evans alias Captain America sind gerade in Singapur, liebt die Stadt und gibt Downey die Empfehlung, mit dem Fahrrad einfach loszufahren und sich in der Stadt zu verlieren. Einen bestimmten Lieblingsplatz hat sie nicht. Die anderen lieben Daniels Tapas-Bar „Raval“ in Kreuzberg. „Das ist doch unser Lieblingsplatz hier“, wie Regisseur Russo bestätigt. Sein Bruder Joe mit dem er zusammen Regie führte, ist leider nicht in Berlin mit dabei. Für ihn war es wichtig, dass der Zuschauer mit seinen Lieblingshelden mitfiebert und vielleicht auch ratlos aus dem Kino kommt, auf welcher Seite er steht, da jeder aus dem Avenger-Team seine Argumente hat. Auf die Frage, ob er die Actionszenen am Leipziger Flughafen nicht auch gleich am neuen, noch immer nicht eröffneten Berliner Flughafen hätte drehen können, erzählt er lachend, dass er doch den Leipziger Flughafen bevorzuge, hier konnte man doch mehr zerstören als beim unfertigen BER.

Und Downey Jr. fügt hinzu, dass die Deutschen doch ein bisschen relaxter bei dem Thema Berliner Flughafen sein sollten, niemand sei schließlich perfekt.

Mit der actiongeladenen Premiere am Abend im Sony Center geht der Besuch von Downey und Co. am Abend weiter, bevor der Film am 28. April in Deutschland startet.

P1040495

Bilder der Premiere vom Abend gibt es zeitnah bei REDCARPET REPORTS.

© RCR Nadin Hornberger, Titelbild Disney Germany

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

SPIEL DES JAHRES 2017 in Berlin verliehen

In Berlin wurden am 17. Juli 2017 das "Spiel des Jahres" und das „Kennerspiel des Jahres“ ausgezeichnet. REDCARPET REPORTS verlost einige Spiele an Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.