Home < Allgemein < Verrückte Vögel in Berlin – Deutschlandpremiere ANGRY BIRDS – DER FILM

Verrückte Vögel in Berlin – Deutschlandpremiere ANGRY BIRDS – DER FILM

Vor ein paar Jahren gerieten die kleinen bunten Vögel in die elektronische Welt und überschwemmten den Markt mit dem entsprechenden Spiel für das Smartphone. Die Rede ist von „Angry Birds“. Nun sind die kleinen crazy Figuren auf der großen Leinwand zu sehen. In Berlin wurde extra der rote Teppich ausgerollt, um die Premiere des neuen Filmes ANGRY BIRDS – DER FILM zu zelebrieren

Der Film entführt auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbaren Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen…

2009 erschien das erste „Angry Birds“-Spiel. Mittlerweile kann man die Vögel auf vielen weiteren Systemen durch die verschiedenen Themenwelten schießen. Auch in der Verfilmung wurden nun markante und bekannte Stimmen verwendet: „Red“ wird von Christoph Maria Herbst gesprochen, „Chuck“ von Axel Stein und „Bombe“ von Axel Prahl. Außerdem werden Anja Kling als „Mathilde“, Smudo als „Mächtiger Adler“, Ralf Schmitz als Schwein „Leonard“ und Michael Kessler als „Richter Hackpranke“ zu hören sein.

Ein lustiger Familienfilm, der immer wieder an das Spiel auf dem kleinen Bildschirm, dem Smartphone, erinnert.

Am Sonntagnachmittag kamen die Synchronsprecher Christoph Maria Herbst, Anja Kling, Axel Stein, Ralf Schmitz, Smudo, Michael Kessler und Axel Prahl zur Deutschlandpremiere ins Sony Center. Ebenso wie die drei YouTuber iBlali, Luca (ConCrafter) und Christina Ann Zalamea (Hello Chrissy), die ebenfalls kleine, gefiederte Sprechrollen übernommen haben. Ausserdem feierten mit Anja Antonowicz, Xenia Seeberg, Thomas Heinze, Nina Kronjäger, Serkan Çetinkaya, Jan Hahn (Moderator der Premiere), Jo Groebel und Grit Weis, Gedeon Burkhardt mit Tochter, Alec Völkel von The Boss Hoss sowie Tobey Wilson und Sabrina Gehrmann.

Die animierte 3D-Komödie ANGRY BIRDS – DER FILM läuft dann ab dem 12. Mai in den Kinos.

© Niklas Faralisch

Fotos © René du Vinage

 

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die Musik von Mia Aegerter ist NICHTS FÜR FEIGLINGE

Die Schweizer Künstlerin Mia Aegerter veröffentlicht am 26. Mai 2017 ihr Album „Nichts für Feiglinge“. Der Titel des Albums ist auch Programm für das Leben und die Karriere der Schweizerin. Mia Aegerter hat sich in ihrem Leben schon in vielen Berufen ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.