Home < Ankündigung < BURG SCHRECKENSTEIN feiert Deutschlandpremiere

BURG SCHRECKENSTEIN feiert Deutschlandpremiere

Mit BURG SCHRECKENSTEIN bringt Concorde Filmverleih die bekannte Jugendbuch-Reihe erstmals ins Kino. Mit viel Gespür ist Regisseur Ralf Huettner ein frecher und moderner Kinderfilm mit fetziger Musik gelungen. Ein großer Schulspaß für die ganze Familie! Am Sonntag, den 16. Oktober 2016 feiert BURG SCHRECKENSTEIN sein Deutschlandpremiere in München in Anwesenheit von Henning Baum, Jana Pallaske, Alexander Beyer, Regisseur Ralf Huettner sowie den Kinderdarstellern Maurizio Magno, Benedict Glöckle, Caspar Krzysch, Eloi Christ, Chieloka Nwokolo, Nina Goceva, Mina Rueffer und Paula Donath.

274714

Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan (Maurizio Magno) wie ein Vorschlaghammer. Nicht nur, dass sich seine getrennt lebenden Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter Melanie (Jana Pallaske) auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen. Sie hoffen, dass sich so Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) nehmen Stephan nach anfänglichen Differenzen in ihren Rittergeheimbund auf und dann geht der Internatsspaß erst richtig los! Die Jungen von Burg Schreckenstein sind nämlich auf Kriegsfuß mit den Mädchen vom benachbarten Internat Rosenfels. Während Direktor Rex (Henning Baum) die Streiche-Fehde zwischen den beiden Internaten gelassen sieht und der Graf der Burg (Harald Schmidt) sowieso nur sein ambitioniertes Heißluftballon-Projekt im Kopf hat, ist die Schulleiterin von Rosenfels, Frau Dr. Horn (Sophie Rois), entsetzt über die Disziplinlosigkeit. Während ihre Mädchen, allen voran Bea (Nina Goceva), Inga (Mina Rueffer) und Alina (Paula Donath) einen Racheplan gegen die „Schreckies“ schmieden, basteln diese am nächsten Streich. Sie ahnen noch nicht, dass Jungs und Mädchen ausgerechnet zum Burgfest unter einem Dach leben müssen. Katastrophe…oder doch nicht?

BURG SCHRECKENSTEIN ist eine Produktion von Roxy Film und Violet Pictures in Koproduktion mit Tele München. Den weltweiten Vertrieb übernimmt Beta Film. Der Film wurde gefördert von dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF), der Südtiroler Filmförderung BLS, der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen FilmFörderFonds (DFFF).

51971a941a24a968fa2421399e42fa9e652ae84d

Premiereninfos

Sonntag, 16. Oktober 2016
Mathäser Kino, Bayerstr. 3-5, 80335 München

14:30 Uhr: Einlass der Gäste
15:20 Uhr: Ankunft der Künstler am Roten Teppich
16:00 Uhr: Filmbeginn

142792_szene_2

REDCARPET REPORTS und der Concorde Filmverleih laden Euch zur „BURG SCHRECKENSTEIN“ Deutschlandpremiere ein. Wir verlosen 1 x 2 Tickets.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „BURG SCHRECKENSTEIN“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2016.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 10.10.2016. Eigene Anreise!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Ausverkauftes Konzert von Alvaro Soler

Samstag Abend war es so weit: Endlich konnten seine Berliner Fans Alvaro Soler in einem regulären Konzert live erleben, nach zwei Jahren Anlaufzeit! Bisher gab es nämlich nur einzelne Festivalauftritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.