Home < Ankündigung < SILLY bleiben sich treu – WUTFÄNGER heißt ihr neues Album

SILLY bleiben sich treu – WUTFÄNGER heißt ihr neues Album

Das neue Album von SILLY ist seit Freitag, 6. Mai 2016 auf dem Markt. Wir verlosen ein Exemplar.

SILLY_Album_coverRGB_500

Es trägt den Titel „Wutfänger“ und ist mittlerweile das dritte Studioalbum von Silly in der Ära mit Anna Loos. Anna Loos, die anfangs nur auf Probe dabei war (genau wie einige andere Sängerinnen vor ihr), ist inzwischen weit mehr als nur Gesicht und Stimme von SILLY. Wie Uwe Haßbecker in seiner Danksagung im Klappentext der CD anmerkt, sind es nun auch schon 10 Jahre mit Anna als Sängerin. Hatte sie sich anfangs noch an Tamara Danz orientiert, hat sie sich davon längst frei gemacht. Auf dem neuen Album ist davon rein gar nichts mehr zu spüren. Anna Loos ist mit den Jahren nicht nur vollwertiges Band-Mitglied geworden. Auf dem Album „Wutfänger“ stammen die Texte im Wesentlichen aus ihrer Feder (zumindest, wenn man dem Pressetext glauben darf, denn merkwürdigerweise fehlen auf der CD jegliche Angaben dazu). Auf „Alles Rot“, dem Comeback-Album, stammten noch alle Texte von Werner Karma, der mit seinen Texten in den 80er Jahren SILLY zu dem gemacht hatte, wofür die Band seitdem steht: ehrliche, kritische und (damals vor allem für die Oberen) unbequeme Worte. Werner Karma war deshalb sicher eine gute Wahl für das Comeback, schließlich gilt er als einer der Besten seines Fachs. Aber für einen Sänger/ eine Band gilt sicher auch: je mehr aus der eigenen Feder stammt, desto authentischer  ist das, wovon er/ sie singt. So stammte beim Nachfolger „Kopf an Kopf“ schon etwa die Hälfte der Texte von Anna Loos. Mittlerweile scheint man sich bei SILLY die Aufgaben ganz gut aufgeteilt zu haben: die Jungs sorgen für die Musik, Anna für die Texte. Das Thema des Albums bringt sie selbst wie folgt auf den Punkt: „Wutfänger“ ist „… ein Blick auf unsere Welt geworden. Eine Welt voller Liebe und Hoffnung, aber auch eine Welt voller Zweifel und Krieg.“  So geht es in „Willkommen in der Gemeinschaft“ um die Gier der Menschen in einer rein materialistisch eingestellten Welt, in „Mona Lisa“ darum, dass die Welt eben nicht perfekt ist, denn „… sonst wären wir nicht hier“, und das Beste und Schönste ist doch die Einzigartigkeit eines Jeden. „Kampflos“ dagegen ist eine Kampfansage – für die Liebe und den Frieden und gegen den Hass. Daran knüpft nahtlos „Wutfänger“ an: eine Aufforderung, nicht zuzulassen, dass Menschen  soweit in die Enge getrieben werden, bis ihnen nichts mehr bleibt als Wut und Hass und sie den „Wutfängern“ in die Hände geraten. Voller Optimismus, Liebe und Hoffnung auf ein Morgen und der Zukunft zugewandt sind dagegen „Frei“ und „Das haben wir erlebt“. Um die philosophischen Grundfragen dreht sich „9 Dimensionen“: Gibt es uns überhaupt – oder gibt es uns unendlich oft?

CLASSIC OPEN AIR AM GENDARMENMARKT, Berlin, 03.04.2014, Pressetermin

Musikalisch wirken SILLY auf „Wutfänger“ rockiger, zupackender, geradliniger als auf dem Vorgängeralbum. Dabei aber nach wie vor voller ausgefeilter Arrangements. Gleich der Opener „Zwischen den Zeilen“ hat eine ungeheure Wucht: sägende E-Gitarren, ein Bass, der fast wie eine Leadgitarre daherkommt, dazu Anna, die ihre ganze Wut rausschreit über die „verkehrte Welt“. Das genaue Gegenteil davon ist „Flügel“. Ein eher kammermusikalisches Stück, wie aus einer anderen Zeit singt Anna ihr Lied einer liebenden Mutter an ihr Kind, begleitet von Geigen, Cello, Gitarre und Kontrabass. Das vielleicht schönste Lied ist „Mona Lisa“. Hier holen die Silly-Musiker ihre Kids vors Mikrofon und lassen sie zum Schluss mit einstimmen bei „Die Welt ist nicht perfekt, sonst wären wir nicht hier“.  Das hätte man sich schon als Abschluss des Albums vorstellen können. Stattdessen ist es „Atme“ geworden. Ein Lied, das dem Hörer Hoffnung machen will mit Zeilen wie „Gib nicht auf – Du bist nicht allein mein Freund“.

Mit „Wutfänger“ legen SILLY wiedermal ein hervorragendes Album vor, genau wie man es von ihnen erwartet.  14 Songs voller Intensität, spannend, mit abwechslungsreichen Arrangements. Songs, die so voller Details stecken, dass man jedes Mal beim Hören Neues entdeckt. Genau das ist es ja auch, was SILLY ausmacht und wofür die Fans sie lieben.

Derzeit ist die Band auf Promotionstour (Autogrammstunden, Fernsehauftritte), im Herbst geht es auf Konzert-Tournee.SILLY, Classic Open Air Gendarmenmarkt, Berlin, 03.07.2014, Konzert

REDCARPET REPORTS

verlost

1 Album

„WUTFÄNGER“

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail an: Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit den Stichworten „Wutfänger“. Die Gewinner werden nach Ablauf der Teilnahmefrist am 25. Mai 2016 per E-Mail benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpet Reports ist der 25. Mai 2016. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus.

Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

Tourdaten:

21.10.16 Frankfurt/Oder · Messehalle

22.10.16 Neubrandenburg · Jahnsportforum

23.10.16 Leipzig · Haus Auensee

25.10.16 Dresden · Alter Schlachthof

26.10.16 Cottbus · Stadthalle

28.10.16 Chemnitz · Stadthalle

29.10.16 Rostock · Stadthalle

30.10.16 Magdeburg · Stadthalle

01.11.16 Hannover · Capitol

02.11.16 Münster · Jovel

04.11.16 Bielefeld · Ringlokschuppen

05.11.16 Bremen · Aladin

06.11.16 Frankfurt/Main · Batschkapp

11.11.16 Hamburg · Mehr! Theater

12.11.16 Köln · E-Werk

13.11.16 München · Muffathalle

16.11.16 Mannheim · Capitol

17.11.16 Saarbrücken · Garage

19.11.16 Stuttgart · Im Wizemann

20.11.16 Berlin · Columbia Halle

Das Album „Wutfänger“ ist seit 6. Mai erhältlich als Standard Album (14 neue Songs), Deluxe Album (2 CDs), Deluxe Album (digital), Vinyl (2 LP inkl. Download Code), Limitierte Fanbox (2 CDs + Bluray + DVD + Specials)

 

Quelle: Universal Music / Polydor / Island / Add-on-music / Christian Hoppe

© RCR Christian Behring, 07.05.2016

About Christian

Christian Behring

Check Also

Die Musik von Mia Aegerter ist NICHTS FÜR FEIGLINGE

Die Schweizer Künstlerin Mia Aegerter veröffentlicht am 26. Mai 2017 ihr Album „Nichts für Feiglinge“. Der Titel des Albums ist auch Programm für das Leben und die Karriere der Schweizerin. Mia Aegerter hat sich in ihrem Leben schon in vielen Berufen ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.