Home < Ankündigung < „THE STORY“ ist das neue und letzte Studio-Album von RUNRIG

„THE STORY“ ist das neue und letzte Studio-Album von RUNRIG

Am 29. Januar 2016 erscheint das 14. und letzte Studio-Album der schottischen Folk-Rock-Band RUNRIG. Nach mehr als 40 Jahren, in denen 13 Studioalben, mehrere Live-Alben/ DVDs und diverse Kompilationen erschienen sind, leitet die Band aus Schottland mit „The Story“ ihr finales Kapitel ein.

Runrig_cover-album

RUNRIG, die besonders hierzulande eine treue Fangemeinde haben, kommen zwei Tage vor der Veröffentlichung des neuen Albums nach Deutschland, um in einer eigenen Talkshow mit den Fans über das neue Album zu sprechen. Allerdings ist „The Talk to RUNRIG“ bereits komplett ausverkauft. Am 28.01.2016 sind sie im ARD-Morgenmagazin zu sehen und zu hören. Am selben Tag bekommen Fans die einmalige Gelegenheit, das neue Album komplett in bestmöglicher Klangqualität zu erleben: In Zusammenarbeit mit der renommierten britischen Firma Linn haben Runrig diversen HiFi-Studios in sieben deutschen Städten das Studio-Master des Albums „The Story“ zur Verfügung gestellt. Über die angefügten Links kann man sich für dieses besondere Klangerlebnis anmelden:

Listening to… Runrig am 28. Januar 2016, Beginn jeweils 19:00 Uhr (bitte die lokalen Hinweise der beteiligten Händler beachten).

Kiel, Speakers Corner: www.linn.co.uk/events/eb732cf2-f1c6-4849-8a0f-6a1e57f92fe5/
Berlin, Boxen Gross: http://www.linn.co.uk/events/948535af-152c-4412-a811-60cce3fbe567
Bonn, Analogue: http://www.linn.co.uk/events/eff442b0-5b8e-4e47-b066-88a7ebfa932a
Bodenheim (Rhein-Main), Klangstudio Rainer Pohl: http://www.linn.co.uk/events/f3ee2973-ac23-462e-ba8f-500e335b31f5
Bremen, Hifi Achterholt: www.linn.co.uk/events/bd03e427-c6b6-4313-b382-4780d01a1fee/
Erlangen, Steiner Box: http://www.linn.co.uk/events/d5fa6afa-757a-4e58-81df-7906f6e24f9f
Braunschweig, Radio Ferner: http://www.linn.co.uk/events/1c887f3c-b87f-4af3-bd92-d76c63c23219

Runrig_Presse1

Was Puhdys, City oder Karat für Deutschland sind – Rock-Legenden – das sind RUNRIG für Schottland. In über 40 Jahren Bandhistorie sind RUNRIG zu einer Institution geworden, eine Band, die es perfekt versteht, Rockmusik mit schottischer Folklore zu verbinden, sowohl musikalisch als auch textlich. Mit „Loch Lomond“ waren sie die Ersten, die es mit einem gälischen Song in die UK-Top-10 geschafft haben.
Mit „THE STORY“ führen sie ihr bewährtes Konzept fort. Die acht Jahre Pause und zwei Jahre intensive Arbeit an den neuen Songs und dem Album haben sich gelohnt. Man ist geneigt zu sagen: Das Beste kommt zum Schluss. Wie gewohnt sind Rory und Calum Macdonald die Hauptsongwriter, einen Song haben sie gemeinsam mit Brian Hurren geschrieben, ein weiterer stammt aus der Feder von Brian Hurren und Malcolm Jones. Neu ist vor allem, dass ihr jüngstes Band-Mitglied Brian Hurren bei dem Album als Produzent fungiert. Vielleicht ist gerade das der Grund, warum das Album modern und zeitgemäß klingt und trotzdem in der Tradition der bisherigen Alben steht. In den 10 Songs liefert die Band alles, wofür sie steht: mitreißende Rocksongs (à la BIG COUNTRY), treibende Beats, flirrende Gitarren (à la Coldplay), schottische Folklore in gälischer Sprache, Balladen voller Magie und Mystik – Songs, die zum Mitsingen, Tanzen oder Träumen einladen. Auch in ihren Texten sind RUNRIG vielschichtig. Der Opener „The Story“ ist ein Rückblick und Lobgesang auf die Heimat der Brüder Macdonald: die Inseln der Äußeren Hebriden. „ONAR“ thematisiert das Gefühl, dass wir nicht allein sind im Universum. „Every Beating Heart“ ist eine Ode an das Leben, „The Years We Shared“ ist ihren treuesten Fans gewidmet, den „Riggies“. „18th July“ schließlich ist den Opfern des Flugzeugabsturzes in der Ukraine am 17. Juli gewidmet. Den Abschluss und emotionalen Höhepunkt bildet das sehr emotionale und spirituelle „Something“.

Die Musiker selbst sagen zu dem Album, dass es für sie „ein sehr signifikanter Meilenstein“ ist (Rory), „… man könnte sagen, ein Großteil der Songs hat eindeutig eine nachdenkliche Note “ (Calum). „Die Produktion des Albums war eine wahre Reise von Beginn bis Ende. Eines der Highlights war es, das Album in Prag zusammen mit dem 32-köpfigen Prague Philharmonic Orchestra aufzunehmen.“ (Brian)
Das neue Runrig Album „The Story“ erscheint am 29.01.2016 als Standard-CD, Premium-Ecolbook-Edition, Collector’s Box, Doppel-Gatefold-Vinyl und Download.

Runrig_presse2

Natürlich gehen RUNRIG auch noch auf große Abschiedstournee. Im Februar startet die Band in Großbritannien, ab Oktober folgen 12 Stationen in Deutschland.

RUNRIG – THE STORY – TOURNEE 2016:
27.10.2016 – Bremen, Pier2
28.10.2016 – Bielefeld, Stadthalle
29.10.2016 – Hannover, Swiss Life Hall
31.10.2016 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
01.11.2016 – Freiburg, Zäpfle Club
04.11.2016 – München, Zenith
05.11.2016 – Stuttgart, Porsche Arena
07.11.2016 – Leipzig, Haus Auensee
08.11.2016 – Berlin, Tempodrom
09.11.2016 – Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt
11.11.2016 – Oberhausen, Arena
12.11.2016 – Köln, Palladium

Quelle: SONY Music / RCA/ / MCS/ RUNRIG
© RCR Christian Behring, 18.01.2016

About Christian

Christian Behring

Check Also

GREASE SING-A-LONG ab 24. Mai in ausgewählten Kinos

Ab dem 24. Mai 2017 können GREASE Fans die Geschichte rund um den draufgängerischen Danny und die engelsgleiche Sandy in ausgewählten Kinos noch einmal erleben. REDCARPET REPORTS verlost für einen unvergesslichen Abend 1 x 2 Kinotickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.