Home < Ankündigung < „TIME OF MY LIFE“ – das neue Studio-Album von RONAN KEATING

„TIME OF MY LIFE“ – das neue Studio-Album von RONAN KEATING

Am 12. Februar 2016 erschien das neue Studio-Album von Ronan Keating. Es trägt den Titel „TIME OF MY LIFE“ und ist das 10. Studio-Album des irischen Sängers, der in seiner Karriere über 20 Millionen Alben als Solo-Künstler und außerdem 25 Millionen als Mitglied der Boygroup BOYZONE verkauft hat. Man mag es kaum glauben, dass seine Karriere schon über 20 Jahre andauert.

Ronan-Keating-2016-2

1993 hatten sich die Jungs bei einer Casting-Show getroffen, 1994 hatten BOYZONE ihren ersten Nummer-Eins-Hit in Irland. Ihren ersten Hit bei uns hatten sie 1996, ihr erfolgreichster Hit war 1998 „No Matter What“. Im Jahr 2000 dann die Trennung. Gleich sein erstes Album „RONAN“ schaffte in England den Sprung auf Platz 1. Mit „Destination“ erreichte er in Deutschland Platz 1 der Album-Charts. Es folgte sieben weitere Alben, das bisher letzte „Fires“ erschien 2012. In den letzten Jahren hatte sich Ronan Keating anderen Aufgaben zugewandt. So gehörte er fünf Jahre lang zur Jury der australischen Ausgabe von „X-Faxtor“, und betreute als Mentor zwei spätere Sieger. Zuletzt konzentrierte er sich auf die Schauspielerei und übernahm die Hauptrolle im Londoner West-End-Musical „ONCE“. Im November kündigte er dann auch noch sein Filmdebüt an. Im Kriegs-Epos „Another Mother’s Son“ steht er neben John Hannah und Jenny Seagrove vor der Kamera.

Ronan-Keating

Auch privat hat sich einiges getan im Leben von Ronan Keating: nach 14 gemeinsamen Jahren trennten sich Yvonne und Ronan Keating 2012. Im April 2015 heiratete er die australische Fernsehproduzentin Storm Uechtritz.

Vor allem das Gefühl von Glück und Zufriedenheit, das er mit seiner neuen Liebe gefunden hat, hat er in die neuen selbstgeschriebenen Songs einfließen lassen: „Die letzten paar Jahre meines Leben haben sich … wie eine unglaubliche Reise angefühlt, sie waren das Beste überhaupt, denn jetzt bin ich endlich an einem Punkt angelangt, an dem ich mich durch und durch wohlfühle in meiner Haut, und ich bin einfach glücklich. Dieses Album spiegelt ganz genau wider, wer ich wirklich bin und was für Musik ich machen will.“

Unterstützt wird er auf dem Album hauptsächlich von dem bei uns noch unbekannten schottischen Singer/Songwriter Dan Healy und von Peter-John Vettese (auch Vetesse), einem alten Hasen im Musikgeschäft, der nicht nur am Songwriting beteiligt ist, sondern auch einen Großteil der Songs produzierte. Daneben fungierte GRAMMY- Gewinner Steve Lipson als Produzent. Neben den sechs eigenen Songs befinden sich noch sechs Coverversionen auf dem Album. Zu diesen gehört auch der mitreißende Opener „Let Me Love You“ von Dan McDougall und Jon Green, der wiederum am zweiten, ebenso mitreißenden „As Long As We ‚re In Love“ als Autor beteiligt ist. Den Abschluss des Albums bildet „Falling Slowly“. Der Song stammt vom Autorenteam Hansard /Irglova. Die beiden zeichnen verantwortlich für die Musik zum Film „Once“, dem Film, in dessen Bühnenfassung Ronan Keating sein Theater-Debüt gab. Neu an dem Album ist, dass Ronan Keating seine Frau Storm in die Arbeit am Album mit einbezogen hat: „Landslide“ haben sie gemeinsam geschrieben, bei einem weiteren hat sie die Background Vocals beigesteuert. Ansonsten bietet „Time Of My Life“ keine großen Überraschungen, sondern viel Altbewährtes, und natürlich jede Menge Liebeslieder. Es drückt eben genau das aus, was Ronan Keating gerade bewegt: „Ein ganzes Jahr lang habe ich daran geschrieben, aber es ist mir in dieser Zeit gelungen, absolut ehrlich zu sein und wirklich zu mir selbst durchzudringen… Ich bin einfach glücklich.“ Und genau das spürt man mit jeder Zeile und jeder Note.

RONIN_TIME_OF_MY_LIFE
„TIME OF MY LIFE“ ist seit 12. Februar 2016 als CD und Download erhältlich.
Quelle: UNIVERSAL Music / DECCA/ Ronan Keating/ Greg Williams
© RCR Christian Behring, 13.02.2016

About Christian

Christian Behring

Check Also

Classic Open Air in Berlin

Vom 20. bis 24. Juli findet das Musikfestival zum 25. Mal unter freiem Himmel auf einem der schönsten Plätze Europas statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.