Home < Events < XY-Preisverleihung 2016 – Wir sprachen mit der „Kommissarin“ Nilam Farooq

XY-Preisverleihung 2016 – Wir sprachen mit der „Kommissarin“ Nilam Farooq

Am Dienstag, 1. November 2016 fand im ZDF-Hauptstadtstudio bereits zum 15. Mal die Verleihung der „XY-Preise“ statt. Seit 2002 werden Helden des Alltags geehrt, die durch ihr couragiertes Verhalten Straftaten verhindern oder Menschenleben retten und so ein Zeichen für Zivilcourage setzen. Bisher wurden 62 Preise, drei Sonderpreise und ein Ehrenpreis posthum verliehen.

"XY PREIS", Preisverleihung, ZDF-Hauptstadtstudio, Berlin, 01.11.2016

Die drei Preise in diesem Jahr gingen an Carsten Röder (er verhinderte die Entführung einer Fünfjährigen), Stefan Tommek (er rettete ein Leben und sorgte für die Verhaftung des Täters) und Frank Wolfgang Schmidt & Raphael Soler-Lopez ( sie verhinderten den Raubüberfall auf eine ältere Dame). Auch in diesem Jahr nahm Bundesinnenminister Thomas de Maiziere die Ehrung der Preisträger persönlich vor, die zuvor von einer Fachjury ausgewählt wurden. In einem Statement betonte er, dass „…das Schöne an den Kandidaten ist, dass es ganz normale Menschen sind. Menschen, die sich nicht wichtig nehmen, denen es vielleicht sogar peinlich ist, als Helden dargestellt zu werden.“

Moderiert wurde die Veranstaltung von Rudi Cerne, der in der „Aktenzeichen XY…ungelöst“-Sendung am 16. November  2016 auch noch einmal persönlich mit den Preisträgern sprechen wird.

"XY PREIS", Preisverleihung, ZDF-Hauptstadtstudio, Berlin, 01.11.2016

Als Paten für die Preisträger fungierten in diesem Jahr die SchauspielerInnen Bettina Zimmermann ( „Ein Fall für Zwei“), Nilam Farooq („SOKO Leipzig“) und Stefan Jürgens („SOKO Wien“), die sich in ihren Rollen für die Bekämpfung von Verbrechen einsetzen. Sie hielten jeweils die Laudatio auf ihre vorbildlichen Mitbürger und Helden.

Nach der Preisverleihung hatten wir Gelegenheit, mit der SOKO-Leipzig-Kommissarin Olivia Fareedi alias Nilam Farooq zu sprechen. Dabei erzählte sie uns, seit wann sie die Sendung  „Aktenzeichen XY“ kennt. Natürlich sprachen wir mit ihr auch über die „SOKO Leipzig“, ihre nächsten Film-Projekte, aber auch, was sie über Cyber-Kriminalität denkt.

Sendehinweise:

Aktenzeichen XY…ungelöst  – Mittwoch, 16.11.2016 um 20.15 Uhr

SOKO Leipzig – immer Freitag, 21.15 Uhr

Quelle: ZDF

 

© RCR Christian Behring, 05.11.2016

About Christian

Christian Behring

Check Also

LIFE IS A BITCH oder wie ich gestern meine Zukunft fand

In der Berliner Vagantenbühne hatte das Stück "LIFE IS A BITCH oder wie ich gestern meine Zukunft fand" mit Sarah Alles, Nicole Marischka, Thomas Bartholomäus und Benno Lehmann seine Uraufführung und Premiere am 19. April 2017. Für die Vorstellung am 18.5.2017 verlost REDCARPETS REPORTS noch zwei mal zwei Karten für Kurzentschlossene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.