Home < Gewinnspiel < Gefeierte Weltpremiere mit dem schönsten Fliewatüüt der Galaxie

Gefeierte Weltpremiere mit dem schönsten Fliewatüüt der Galaxie

Das coolste Fliewatüüt der Galaxie setzte am letzten Wochenende zum Landeanflug auf die Roten Teppiche an und wurde bei der Weltpremiere im Cinedom Köln und der Berlin-Premiere im Kino in der Kulturbrauerei begeistert empfangen. Während der Premierenvorstellungen verfolgten über 1500 Gäste die Abenteuer eines der außergewöhnlichsten Freundespaare mit Spannung. Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley, Friedrich Mücke, Ralph Caspers, Jördis Triebel, Melina Mardini sowie Regisseur Wolfgang Groos wurden nach Filmende mit tosendem Applaus gefeiert. Im Anschluss wurde für viele Premierengäste ein Traum wahr: Das Original-Fliewatüüt parkte vor den Premierenkinos! Große und kleine Fans konnten sich damit fotografieren und sich so einmal wie Robbi und Tobbi fühlen.

15123213_1478848928795186_4399108056176146169_o

Mit ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT bringt Erfolgsregisseur Wolfgang Groos („Rico, Oskar und das Herzgebreche“, „Die Vampirschwestern“) die erste Realverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Boy Lornsen in die Kinos. Dafür wurde die Geschichte von Drehbuchautor Jan Berger („Der Medicus“) zeitgemäß adaptiert. Zum großartigen Cast zählen neben Stars wie Alexandra Maria Lara, Sam Riley, Jördis Triebel oder Bjarne Mädel auch die Newcomer Arsseni Bultmann und Melina Mardini sowie „Die Sendung mit der Maus“- und „Wissen macht Ah!“-Moderator Ralph Caspers in seiner ersten Kinorolle. Produziert wurde ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT von Wüste Film und Wüste Film West in Ko-Produktion mit Walking the Dog und STUDIOCANAL Film.

Die Dreharbeiten fanden in Köln, Bad Driburg und Friedrichstadt in Schleswig-Holstein, als Tobbis malerischer Heimatort „Tütermoor“, statt. ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT wird unterstützt von der Film- und Medienstiftung NRW, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der Filmförderungsanstalt, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, dem Deutschen Filmförderfonds, dem MEDIA Programm der Europäischen Union und Screen Flanders. Den Weltvertrieb übernimmt ARRI Media World Sales.

15194450_1478842812129131_1855336947503732107_o

Zum Kinostart von

„ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT“

am 1. Dezember 2016

verlost

REDCARPET REPORTS

2 x 2 Kinotickets.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Einsendeschluss ist der 2. Dezember 2016.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 02.12.2016.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS ab Donnerstag im Kino

Die POWER RANGERS sind zurück! Ab dem 23. März 2017 wird eine brandneue Generation von Power Rangers in völlig neuem, stylischem Look die Leinwand erobern. REDCARPET REPORTS verlost zum Kinostart tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.