Home < Gewinnspiel < WINNETOU – Der Mythos lebt

WINNETOU – Der Mythos lebt

Der TV-Sender RTL hat sich eine große Aufgabe vorgenommen: Die Neuverfilmung der legendären Winnetou-Filme. An diesen Weihnachten werden alle drei Teile à 90 Minuten ausgestrahlt. Unter den Schauspielern befinden sich große Namen, wie Wotan Wilke Möhring, der Winnetous Freund Old Shatterhand spielt, Jürgen Vogel und Mario Adorf. Aber auch Nik Xhelilaj, Gojko Mitic, Matthias Matschke, Milan Peschel, Oliver Masucci, Fahri Yardim und Katarina Strahinić sind mit dabei. Einen Vorgeschmack auf „WINNETOU“ gab es am Mittwochabend in Berlin. Die Verfilmung des bekanntesten Karl May Romans feierte in Anwesenheit der Hauptdarsteller, der Produzenten, des Regisseurs Philipp Stölzl im Delphi Kino seine Premiere. Die stimmungsvolle Filmmusik hat Heiko Maile komponiert und mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg eingespielt. Hierbei verwendete er auch teilweise die alten Motive von Martin Böttcher in seinen Kompositionen. Dieser hatte für die mega-erfolgreichen Verfilmungen der 1960er-Jahre unvergessliche Melodien geschrieben. Beide waren ebenfalls Gäste der Premiere wie auch Sila Sahin, Jochen Busse, Axel Stein, Saralisa Volm, Sönke Möhring, Wolfram Kons, Sonja Gerhardt, Daniel Zillmann, Susan Sideropoulos, Isabell Horn, Fanziska Weisz, Tayfun Baydar, Rocco Stark.

© RCR Laurenz Carpen

Das Jahr 1860: Es herrscht Aufbruchsstimmung. Die Welt ist im Wandel. Abenteuer liegt in der Luft. Der junge Deutsche Karl May (Wotan Wilke Möhring) macht sich auf die weite Reise in den unbekannten Westen. Er möchte als Pionier die Neue Welt gestalten und Teil einer großen Zukunft werden. In den Weiten der Prärie tritt er einen Job bei der „Central Pacific Railroad Company“ an. Für das Unternehmen soll er neue Eisenbahnstrecken vermessen und damit die Zivilisation in die unberührte Wildnis bringen. Eine spannende Aufgabe, der sich der höchst engagierte Ingenieur mit Feuereifer widmet.

Gemeinsam mit seinem verschlagenen Vorarbeiter Joseph Rattler (Jürgen Vogel) und dessen tatkräftigen Männern reitet Karl in die karge, einsame Steppe. Dabei geraten die Männer in das Land der Apachen. Es dauert nicht lange, bis es zur ersten blutigen Auseinandersetzung mit den Indianern kommt. Karl wird schwer verwundet. Er kann sich kaum noch auf den Beinen halten. Häuptlingssohn Winnetou (Nik Xhelilaj) ist bereit, seinen Skalp als Trophäe zu nehmen. In letzter Sekunde und mit unbändigem Überlebenswillen wehrt der Deutsche den Häuptlingssohn mit einem Faustschlag ab und erhält so den Namen „Old Shatterhand“. Zunächst noch ein Gefangener, verliebt er sich in die Kultur der Apachen – und in Winnetous Schwester Nscho-tschi. So beschließt er, sich Seite an Seite mit Winnetou der Bedrohung durch die skrupellosen Eisenbahnbauer entgegenzustellen. Es ist der Beginn eines großen Abenteuers, das in der Jagd nach einem sagenumwobenen Schatz und schließlich in einem dramatischen Kampf gegen machtgierige Ölmagnaten gipfelt …

Winnetou_TVDreiteiler_DVD_C_10.indd

Das faszinierende Western-Abenteuer als Dreiteiler, der zu Weihnachten seine TV-Premiere am 25., 27. und 29. Dezember 2016 um 20:15 Uhr bei RTL feiert, ist ab 23. Dezember 2016 auch  im Handel als DVD- und Blu-ray-Box sowie als limitierte Blu-ray-Sammleredition in einer Western-Holzkiste inkl. drei Blu-rays, Sammlermünze, Landkarte/ Filmposter und Sammel-Postkarten erhältlich!

Zur Release von

„WINNETOU“

verlost

REDCARPET REPORTS

zwei Blu-ray Boxen.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „WINNETOU“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Einsendeschluss ist der 27. Dezember 2016.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 27.12.2016.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Der Deutsche Hörfilmpreis 2017

Deutscher Hörfilmpreis 2017 in Berlin verliehen für "Familienfest" und "Nebel im August", der Publikumspreis ging an "Die vierte Gewalt" und Sonderpreis der Jury erhielt "Löwenzahn".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.