Home < Interview < NEVER GONNA GIVE YOU UP – RICK ASTLEY IS BACK

NEVER GONNA GIVE YOU UP – RICK ASTLEY IS BACK

„Never Gonna Give You Up“ – das war einer seiner größten Hits und könnte als Motto für sein Leben stehen, denn jetzt meldet sich Rick Astley mit „50“ zurück. Wir sprachen mit ihm in Berlin.

"Rick Astley", Praesentation des neuen Albums "50", Photocall bei Spreeradio im Radiocenter am Kurfuerstendamm 207-208, am 14.06.2016  [Photo: Christian Behring, nur fuer redaktionelle Zwecke, no right to licence or reproduce the material for advertising or commercial purposes (calendars, posters, T-shirts etc)]

Die Zahl 50 hat für Rick Astley eine doppelte Bedeutung, denn nicht nur das Album, das am 10. Juni 2016 erschien, trägt diesen Titel, am 6. Februar war auch sein 50. Geburtstag. Wobei man das kaum glauben mag, wenn man dem einstigen Teenie-Star gegenübersteht. Man kann es sich eigentlich auch nicht vorstellen, dass fast dreißig Jahre zwischen seinem ersten großen Hit und dem aktuellen Album liegen. „Never Gonna Give You Up“ erschien im Sommer 1987 und machte ihn über Nacht weltbekannt. Rick Astleys Konterfei zierte die Titelseiten zahlreicher Magazine, unzählige junge Mädchen dürften Ende der 80er Jahre ein Poster von ihm an ihrer Wand gehabt haben. Es folgten weitere Hits wie „Whenever You Need Somebody“ und drei erfolgreiche Alben. Sein 1993 erschienenes Album verkaufte sich kaum noch, und Rick Astley zog sich für mehrere Jahre völlig aus dem Musikgeschäft zurück. Die Prioritäten hatten sich in Richtung Familie verschoben. Seine dänische Frau und er bekamen eine Tochter, das Familienleben stand für ihn in den folgenden Jahren an erster Stelle. Erst 2001 veröffentlichte er eine neue Single, gefolgt von einer England-Tour. Nun also, weitere 15 Jahre später ein ganz neues Album, das in England Platz 1 der Charts erobern konnte, verbunden mit einer ausgedehnten Welt-Tournee, die ihn nicht nur durch England, Australien und die USA führen wird. Für 2017 sind auch Konzerte in Deutschland geplant.

Wir trafen einen sichtlich gutgelaunten Rick Astley bei seinem Berlin-Abstecher im Radiocenter Berlin zum Interview. Unsere Moderatorin Claudia Dost sprach mit ihm natürlich über das neue Album, die anstehende Tour, aber auch darüber, wie man sich mit 50 Jahren fit hält u.v.m.. Hört einfach selbst rein, was er zu sagen hat.

© RCR Christian Behring, 17.06.2016

About Christian

Christian Behring

Check Also

Super coole ATOMIC BLONDE Weltpremiere in Berlin

Mit dem Soundtrack der 80er im Gepäck feierte der Sommerblockbuster ATOMIC BLONDE in Anwesenheit von Charlize Theron, Sofia Boutella und Til Schweiger am 17. Juli 2017 seine Weltpremiere im Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.