Breaking News
Home < News < VOR SONNENUNTERGANG feiert Premiere im Schlosspark Theater

VOR SONNENUNTERGANG feiert Premiere im Schlosspark Theater

Am Samstagabend fand im Schlosspark Theater in Berlin die Premiere zu dem Stück „Vor Sonnentergang“ statt mit zahlreichen Gästen wie Friede Springer, Ilja Richter, Caroline Beil, Santiago Ziesmer und Franziska Troegner. Die Hauptrolle übernimmt hierbei der große Dieter Hallervorden höchstpersönlich.

Im Stadthaus des Matthias Clausen (Dieter Hallervorden) findet zu Ehren seines 80. Geburtstags eine große Gartenparty statt. Seine erwachsenen Kinder bemerken die positive Veränderung ihres Vaters, der unter dem Tod seiner Frau sehr gelitten hatte. Seinem alten Freund Dr. Geiger (Achim Wolff) vertraut Clausen die Ursache seiner neuen Lebensfreude an: Inken Peters (Katharina Schlothauer), eine junge Kindergärtnerin.

Auch Clausens Kinder Bettina (Irene Christ), Ottilie (Maria Steurich) und Wolfgang (Harald Effenberg) haben inzwischen von den häufigen Besuchen des Vaters bei dem jungen Mädchen gehört und sind alarmiert. Ihre Sorge gilt allerdings weniger seinem Glück als seinem Vermögen. Durch Intrigen und Bestechung versuchen sie, die junge Frau aus der Gegend zu vertreiben, was aber nicht gelingt. Bis es bei einem Abendessen mit allen Familienmitgliedern zum Eklat kommt.

Dass Dieter Hallervorden auch ernstere Töne anschlagen kann, wissen viele Theaterbesucher schon längst und auch die Kinogänger kennen ihn nicht erst seit den Filmen „Sein letztes Rennen“ oder dem Megahit „Honig im Kopf“ als ernstzunehmenden Schauspieler. Jetzt spielt er im Schlosspark Theater in Berlin, hier ist er auch Intendant, im Stück von Gerhart Hauptmann die Rolle des Matthias Clausen, der sich in eine deutlich jüngere Frau verliebt. Und er spielt ihn grandios. Von der anfänglichen Euphorie über Wut und Verzweiflung bis zum dramatischen Ende, ruft Hallervorden die ganze Palette menschlicher Emotionen ab. Seine Kinder im Stück sind dabei seine Gegenspieler, die ihre Sache sehr gut machen. Vor allem Irene Christ als Tochter-Glucke Bettina Clausen hat etwas sehr Hinterhältiges genau wie Paula, die Frau von Clausens‘ Sohn Wolfgang, gespielt von Anne Rathsfeld, die ebenso diabolisch spielt wie Mario Ramos, der den Anwalt Hanefeldt mimt. Hervorzuheben ist auch die perfekte Arbeit von Stephan von Wedel, der mit seiner Gestaltung der Drehbühne und der Kostüme genau den richtigen Ton für diese Inszenierung traf.

Fazit: Wer dramatische und ernsthafte Theaterstücke liebt und darüber hinaus sehr gute Schauspieler beim Intrigenspiel und der wachsenden Verzweiflung sehen will, ist in „Vor Sonnenuntergang“ genau richtig.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

© RCR Christian Behring

 

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Der Dalai Lama in Frankfurt

Seit gestern ist er in Frankfurt, etwas Verspätung hatte die Maschine aus Irland, aber jetzt ist er hier und absolviert sein umfassendes 3-Tage-Programm: Besuch des neuen Tibethauses, Schülerdialog in der Jahrhunderthalle, Vorträge und Symposien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.