Home < Allgemein < Das Bürgerfest des Bundespräsidenten

Das Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 8. und 9. September zum Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue eingeladen. Mit dem Bürgerfest würdigt der Bundespräsident die Menschen in Deutschland, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement zu einer starken Zivilgesellschaft beitragen.

Am 8. September dankte er gut 4.000 Engagierten mit einer persönlichen Einladung, die gesellschaftliche Herausforderungen angehen und sich für andere Menschen einsetzen. Am 9. September stand das Bürgerfest unter dem Motto „Tag des offenen Schlosses“ für alle Bürgerinnen und Bürger. An beiden Tagen folgten insgesamt rund 14.000 Besucherinnen und Besucher der Einladung.

Der Bundespräsident hieß die Gäste an beiden Tagen gemeinsam mit Elke Büdenbender willkommen. Anschließend informierten sich über die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements an den Ständen des Festes.

Zur Idee des Bürgerfestes gehört es, dass zahlreiche Initiativen, Organisationen und Unternehmen Einblicke in ihre ehrenamtliche und gemeinwohlorientierte Arbeit geben. Zur Begegnung laden die Republik Österreich und die Freie und Hansestadt Hamburg ein, die sich in diesem Jahr als besondere Gäste auf dem Bürgerfest präsentieren.

Tag des offenen Schlosses am 9. September

Beim Tag des offenen Schlosses gab es ein attraktives Programm mit Musik, Gesprächen und Schlossrundgängen für die Gäste.

Der Tag des offenen Schlosses bot die Gelegenheit, dem Bundespräsidenten zu begegnen und ihn in einem Bühnengespräch zu erleben. Unter dem Titel „Engagement – für eine lebendige Demokratie“ diskutierte der Bundespräsident mit dem ehemaligen Fußballprofi Gerald Asamoah, dem Schauspieler Florian David Fitz sowie der Klimaforscherin und Lehrerin Nana Schön über ihre Motivation, die Gesellschaft ein Stück besser zu machen. Darüber hinaus öffnete der Bundespräsident die Türen von Schloss Bellevue und gewährte Einblicke in seinen Amtssitz. 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Special-Screening von DIE VIERHÄNDIGE in BERLIN

Das Special Screening von DIE VIERHÄNDIGE fand noch vor der eigentlichen Premiere in Stuttgart im Rahmen der Kinotour statt. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 3 x 2 Kinokarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.