Home < Allgemein < FIRST STEPS Awards 2017

FIRST STEPS Awards 2017

Am Montagabend, den 18.09.2017 fand zum 18. Mal die Verleihung des FIRST STEPS Awards statt. Die Schauspieler Aylin Tezel und Jerry Hoffmann führten im Stage Theater des Westens gemeinsam durch den Abend.

Auf dem Roten Teppich vor dem Theater des Westens zeigten sich viele Prominente aus der Filmbranche, darunter Minu-Barati Fischer, Axel Pape, Iris Berben, Birge Schade, Aylin Tezel und Jerry Hoffmann, Manuel Cortez, Dorka Gryllus, Sylvester Groth, Lisa-Marie Koroll, Lisa Tomaschewsky, Rosalie Thomass, Kaya Marie Möller, Sarah Alles, Guido Broscheit, Burghart Klaußner, Regina Ziegler, Timur Bartels, Sonja Gerhardt, Mo Asumang, Franz Dinda, Susanne Bormann, Jasmin Tabatabai, Lina Larissa Strahl, Nina Eichinger, Julia Hartmann, Claudia Michelsen, Palina RojinskiTrystan Pütter, Nico Hofmann, Benno Fürmann, Susan Hoecke, Marco Krauzpaintner, Dennenesch Zoude, Alina Levshin, Sabin Tambrea und Alice Dwyer, Meret Becker, Roman Knizka, Caro Cult, Gedeon Burkhard,  Paula Beer, Marc Hosemann, Judith Hoersch, Langston Uibel, Axel Pape, Anna Julia Kapfelsperger, Christian Kahrmann, Sebastian Urzendowsky und Emilio Sakraya

Das sind die Preisträger 2017:

Abendfüllende Spielfilme: “ Die beste aller Welten “, Regie: Adrian Goiginger Nominierte: “ Back for Good “, Regie: Mia Spengler “ Detour “, Regie: Nina Vukovic “ Die Körper der Astronauten “, Regie: Alisa Berger “ LOMO – The Language of Many Others “, Regie: Julia Langhof “ Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes “, Regie: Julian Radlmaier “ Tiger Girl “, Regie: Jakob Lass

Preisträger und Jurybegründungen 2017

Abendfüllende Spielfilme
Die beste aller Welten, Regie: Adrian Goiginger

Mittellange Spielfilme
Final Stage, Regie: Nicolaas Schmidt

Kurz- und Animationsfilme
Watu Wote, Regie: Katja Benrath

Drehbuchpreis
Terra Murata, Drehbuch: Daphne Ferraro

Götz-George-Nachwuchspreis
Jonas Dassler in „LOMO – The Language of Many Others“

NO FEAR Award für NachwuchsproduzentInnen
Watu Wote, Produktion: Tobias Rosen

Dokumentarfilme
Ohne diese Welt, Regie: Nora Fingscheidt

Werbefilme
ABC of Death, Regie: Dorian Lebherz, Daniel Titz

Michael-Ballhaus-Preis für KameraabsolventInnen
LOMO – The Language of Many Others, Kamera: Michał Grabowski

Ehrenpreis 2017
Nina Haun, Casterin

Nach der Verleihung feierten die Gewinner und Nominierten bei der Aftershowparty mit zahlreichen Stars und Sternchen. 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am 7. Dezember 2017 eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.