Home < Allgemein < Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage der Ausstellung „Aus der Mitte“ von Künstlerin Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. Judith Milberg, Ehefrau von TV-Star Axel Milberg, präsentierte 40 Gemälde und Arbeiten aus Papier aus ihrem seit mehr als 20 Jahren andauerndem Schaffen. „Ich möchte Menschen anregen, Außergewöhnliches auch im scheinbar Unsichtbaren zu entdecken“, sagte die Künstlerin während der Eröffnungsrede. Judith Milberg studierte Kunstgeschichte und arbeitete erfolgreich als Kunstmanagerin. Was die Öffentlichkeit und viele Freunde bislang nicht wussten: Die Münchnerin malt seit Jahren und das überaus sehenswert:

Die ausgestellten Werke faszinieren durch die Fülle und Vielfalt ornamentaler und floraler Motive. Filigrane Linien entfalten sich zu Rosetten, Blüten und vegetabilischen Mustern, wirbeln und fließen über die Bildgründe, runden sich zu Kugeln, explodieren als Kleckse und verflechten sich mit anderen amorphen Gebilden, von denen keines dem anderen gleicht.  Oft sind es skurrile Alltagsfundstücke, die sie manisch sammelt und die sie inspirieren. Im Arbeitsprozess überlagert und abstrahiert sie deren Strukturen in vielen Schichten und verschmilzt sie miteinander zu poetisch-surrealen Collagen von dynamischer Eleganz. Ihre Bildwelten scheinen aus „einer inneren Mitte“ erwachsen, einer Intuition, die präzise konstruierte Bildwerke in vielfältiger Form- und Farbgestaltung entstehen lässt und den Betrachter in offene Assoziationsfelder begleitet.  

Charmant und bescheiden zugleich erzählte Judith Milberg in ihrer Eröffnungsrede, dass sie sich erst jetzt mit ihren Werken in die breite Öffentlichkeit getraut habe. Das anwesende Publikum, darunter Milbergs beste Freundin TV-Star Maria Furtwängler mit Tochter Elisabeth, die Schauspielerinnen Katja Flint und Ursula Karven goutierten den Auftritt mit einem warmen Applaus und zeigten sich angesichts der Werkfülle begeistert. Zur Vernissage kamen auch Christiane Paul, Claudia Michelsen, Claudia Wenzel, Rüdiger Joswig, Hans Werner Olm, Peter Plate, Tamara Gräfin von Nayhauß und Guido Broscheit.

Noch  bis 9. August 2017 präsentiert die HypoVereinsbank die Ausstellung „Aus der Mitte“ in der Filiale Berlin Charlottenburg. „Unsere Berliner Kunden und Besucher sind herzlich eingeladen, sich die bislang unbekannten künstlerischen Werke während der Öffnungszeiten anzuschauen“, sagte Dr. Andrea Hofmann von der HypoVereinsbank. 

© Sandra Pabst

 

REDCARPET REPORTS

verlost

3 signierte Exemplare

von

Judith Milberg: Gemälde und Arbeiten auf Papier

 

 

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Judith Milberg“. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 15.8.2017 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.