Home < Allgemein < Trachten-Nacht Berlin

Trachten-Nacht Berlin

Wies’n-Stimmung in der Hauptstadt: Getanzte Modenschau, Dirndl-Casting, Brotzeit & Trachten-Clubbing, das bot die die Angermaier Trachten-Nacht im Hofbräu Haus Berlin.

Zahlreiche Promis und Wiesn-Fans strömten ins Hofbräuhaus der Hauptstadt, in das der Münchner Trachtenspezialist ANGERMAIER zur mittlerweile legendären Trachten-Nacht geladen hatte. Weißbier, Hax‘n, Schnitzel, Weißwürstl, Lebkuchenherzen und natürlich die Präsentation der neuen Trachtenkollektionen ließen die Gäste schnell vergessen, dass sie nicht in der bayerischen Metropole waren.

Fast alle waren in Tracht erschienen, darunter Janni Hönscheid, Peer Kusmagk, Angelina Heger, Charles Rettinghaus, Joelina Drews, Nico Schwanz, Lukasz Wis, Senay Gueler, Maren Gilzer, Katrin Wrobel, Marc Barthel, Rosalie Gräfin von Landsberg-Velen, JJ Sexxy, Max Hoppe, die Bachelorette-Kandidaten Niklas Schröder und Lukasz Wis sowie Henry de Winter.

Trachten-Couture vom Feinsten zeigten auf dem Catwalk Janni Hönscheid und Peer Kusmagk, die Sängerin Joelina Drews, Model & DJ Senay Gueler, der zum ersten Mal in seinem Leben überhaupt eine Lederhose trug, und sich – nach kurzer Eingewöhnung – pudelwohl mit ihr fühlte. Auch sein Kumpel, der Boxweltmeister Ünsal Arik, genoss die lockere Stimmung im Hofbräu Berlin sichtlich. Kein Wunder, denn der sozial und politisch höchst engagierte Deutschtürke, ist gebürtiger Bayer. Ünsal Arik saß später noch in der Jury des Dirndl-Castings.

Siegerin von Deutschlands größtem Dirndl-Casting in Berlin wurde Theresah Miah. Die Würzburgerin, die jetzt in der Hauptstadt lebt, konnte nicht nur das Publikum, sondern auch die prominente Jury überzeugen, die mit Ünsal Arik sowie den vier Schauspielern Nora und Tobias Licht, Luisa Wietzorek und Charles Rettinghaus hochkarätig besetzt war. Die 22-jährige Theresah durfte sich über ein ANGERMAIER Couture-Dirndl im Wert von 1.000 Euro sowie ein Wellness- Wochenende in Kitzbühel und einen Tisch beim Oktoberfest in Berlin freuen.
Sänger Julian David übernahm den Anstich des ersten Oktoberfestbieres – dafür brauchte er nur drei Schläge. Mitreißend war wie in jedem Jahr die grandiose getanzte Fashionshow. 15 Tänzer
und Tänzerinnen der „Velvet Steps“ führten die Must Haves der Trachten-Saison 2017/2018 des renommierten Münchner Modehauses ANGERMAIER vor. Ganz besonders gefielen die Trachten der „greenline by Angermaier“, der ersten nachhaltigen Trachten-Kollektion der Welt.  Auch die beiden neuen Linien „Catherine Hummels by Angermaier“ und „Marina Hoermanseder by Angermaier“ ließen die Herzen der Damen höher schlagen. Nach Fashion gab es Wiesnhits: Sängerin Y.V.E. sorgte mit ihren Songs für beste Stimmung – und schaffte es sogar, Dr. Axel Munz, Geschäftsführer von ANGERMAIER, auf die Bühne zu holen. Gemeinsam schmetterten sie „I will nur z`rück zu dir“. 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Charity-Poker-Turnier mit Niki Lauda in der Spielbank Berlin

„All in“ hieß es am 30. November 2017 wieder einmal in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz. Zehn Prominente traten beim 3. Charity-Poker-Turnier gegeneinander an. Niki Lauda, der in diesem Jahr wiederum die Schirmherrschaft übernommen hatte, eröffnete das Turnier zusammen mit Ralleyfahrerin Heidi Hetzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.