Home < Allgemein < ZUCCHERO LIVE AUF DER ZITADELLE SPANDAU

ZUCCHERO LIVE AUF DER ZITADELLE SPANDAU

Am Donnerstag, 22. Juni 2017 gab der bekannteste italienische Blues-und Rockmusiker Zucchero Sugar Fornaciari wieder mal ein Konzert in der deutschen Hauptstadt. Im Rahmen seiner „Black Cat World Tour“ machte er schon zum zweiten Mal Station in Berlin. Diesmal allerdings nicht in der Mercedes-Benz Arena (wie im November 2016), sondern Open Air. Nicht die größte, aber vielleicht die Bühne mit dem schönsten Ambiente. Das war wohl auch die richtige Entscheidung, denn das Konzert soll ausverkauft gewesen sein. Pünktlich um 19 Uhr betrat Zucchero die Bühne – und das war notwendig. Der italienische Barde mit der Reibeisenstimme hatte sich viel vorgenommen für diesen Abend. Ganze 27 (!) Songs aus seinen drei bekanntesten und erfolgreichsten Alben standen auf dem Programm. Hits wie „Diamante“, „L’urlo“ Il Volo“, „Miserere“ gehörten genauso dazu wie „Senza Una Donna“. Den hatte er sich – wie sollte es auch anders sein – ganz bis zum Schluß aufgehoben.

 

About Christian

Christian Behring

Check Also

SPIEL DES JAHRES 2017 in Berlin verliehen

In Berlin wurden am 17. Juli 2017 das "Spiel des Jahres" und das „Kennerspiel des Jahres“ ausgezeichnet. REDCARPET REPORTS verlost einige Spiele an Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.