Home < News < Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am Donnerstagabend eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin. Regisseur Carlos Saldanha (RIO, ICE AGE) und die deutschen Synchronsprecher Daniel Aminati (Stier Ferdinand), Bettina Zimmermann (Ziege Elvira), Simon Schwarz (Hengst Franz) und Ben (Paco, der Hund) ließen es sich nicht nehmen, das Premierenpublikum vor der Kinoreise in Ferdinands sonnige Heimat Spanien persönlich zu begrüßen. Die Animationskomödie FERDINAND – Geht STIERisch ab! sorgte bei Jung und Alt nicht nur für großen Spaß und herzhaftes Lachen, die Geschichte des großen, sanften Stiers überzeugte auch mit berührenden und emotionalen Szenen und bekam zum Schluss tosenden Applaus.

FERDINAND erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem großen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Außenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann.

About Laurenz

Check Also

EARLY MAN – STEINZEIT BEREIT rockte am Sonntagnachmittag die Kulturbrauerei

Kleine und große Fans feierten bei herrlichem Sonnenschein am 15. April 2018 eine urige Premiere in der Berliner Kulturbrauerei. "EARLY MAN – STEINZEIT BEREIT" heißt der neue Streifen von Oscarpreisträger Nick Park ("Wallace and Gromit").

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.