Home < Ankündigung < NEUER DONNERSTAGS-KRIMI mit Jürgen Tarrach und Vidina Popov
Der Lissabon-Krimi - Der Tote in der Brandung, Photo Call mit den Hauptdarstellern Juergen Tarrach und Vidina Popov in CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin, 23.03.2018,

NEUER DONNERSTAGS-KRIMI mit Jürgen Tarrach und Vidina Popov

Ab dem 5. April 2018 gibt es im ERSTEN zwei neue Ermittler im „Donnerstags-Krimi“. Jürgen Tarrach als Rechtsanwalt Eduardo Silva und Vidina Popov als seine Assistentin Marcia Amaya helfen dem Recht auf die Sprünge. Ort des Geschehens: Lissabon, eine der schönsten Hauptstädte Europas.

Nach und nach entwickelte die ARD in den vergangenen Jahren den Donnerstag zum festen Krimi-Abend. Angefangen hat alles vor mehr als 15 Jahren mit den Fällen des Commissario Brunetti, Hauptfigur der Donna-Leon-Krimis. Nach Venedig kamen in den letzten Jahren Istanbul, Tel Aviv, die Bretagne, Kroatien, Athen, Bozen, Zürich, Barcelona als attraktive Drehorte dazu.

Seit April 2018 gehört auch Lissabon dazu. Im Mittelpunkt stehen der Anwalt Eduardo Silva (der früher Staatsanwalt war) und Marcia Amaya (eine junge Jura-Absolventin). Silva ist allein, verbittert, besitzt nicht einmal ein Büro. Die Einzigen, zu denen er ein persönliches Verhältnis hat, sind die Betreiber der Pension, von der aus er seine Arbeit organisiert. Dann taucht Marcia auf, die auf der Suche nach einem Referendariat ist. Silva hatte eine Wette gegen ihren Onkel verloren und sich deshalb verpflichtet, ihr eine Chance zu geben.

Außerdem gibt es noch diesen neuen Mordfall: Joana soll ihren Mann im Streit getötet und anschließend ins Wasser geworfen haben, kann sich aber an nichts erinnern. Um seine Mandantin zu entlasten, ermittelt Silva selbst. Nicht ganz legal beschafft er sich entlastendes Material, legt sich mit dem Staatsanwalt an, kommt der Lissaboner Unterwelt ins Gehege und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

Der Lissabon-Krimi - Der Tote in der Brandung, Photo Call, Juergen Tarrach und Vidina Popov und S.E. Botschafter Joao Antonio da Costa Mira Gomes, am CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin, 27.03.2018,
„Der Lissabon-Krimi – Der Tote in der Brandung“, Photo Call, Juergen Tarrach und Vidina Popov und S.E. Botschafter Joao Antonio da Costa Mira Gomes, am CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin, 27.03.2018,

Am Dienstag, 27. März 2018, lud die Portugiesische Botschaft zur Preview ins eigene Kulturzentrum in Berlin Mitte ein. Dort traf ich die beiden Hauptdarsteller Jürgen Tarrach und Vidina Popov für ein Interview. Dabei ging es nicht nur um die beiden ersten Filme der Reihe. Vielmehr drehte sich das Gespräch um die Dreharbeiten, die Stadt Lissabon, das gute Essen dort und was man sich auf keinen Fall beim Besuch der Stadt entgehen lassen sollte. Am Ende offenbarte Jürgen Tarrach sogar noch sein Gesangstalent und gab einen kleinen Ausblick darauf, wo man ihn demnächst noch so sehen kann. Vidina Popov gehört zum festen Ensemble des GORKI Theater. Dort kann man sie in verschiedenen Rollen und Stücken sehen.

 

DER LISSABON-KRIMI: Der Tote in der Brandung / Alte Rechnungen

05.04.2018 + 12.04.2018 jeweils 20.15 Uhr im ERSTEN

Regie: Sibylle Tafel / Martin Eigler

Darsteller: Jürgen Tarrach, Vidina Popov, Christoph Schechinger, Katharina Pichler, Alexander Gottschlich, Andre Gago u.a.

Quelle: ARD Degeto / Filmfotos: Armando Claro

© Christian Behring im März 2018

About Christian

Christian Behring

Check Also

Youn Sun Nah auf Deutschlandtournee

Am 20. April beginnt die Deutschlandtournee der koreanischen Sängerin im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. REDCARPET REPORTS verlost Karten für das Auftaktkonzert von Youn Sun Nah, der bereits der ECHO als bester Jazzsängerin verliehen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.