Breaking News
Home < Events < Glanzvolle ENTERTAINMENT NIGHT 2011 in München

Glanzvolle ENTERTAINMENT NIGHT 2011 in München

Am 16. November 2011 feierte die Home-Entertainment-Branche ihr traditionelles Treffen in München. Höhepunkt war die Entertainment Night Gala im Westin Grand, in dessen Rahmen die G+J Entertainment Media Persönlichkeiten, Firmen und Produktionen für ihre hervorragenden Leistungen mit den Video Champions auszeichnete. Durch den Abend führte mit viel Witz und Charme Moderator Oliver Kalkofe. Zahlreiche hochkarätige Stars beehrten diese Gala, darunter Fernanda Brandao, Max Giermann, Peter Nottmeier, Quirin Berg, Martina Hill, Michael Müller, Verena Kerth, Wladimir Klitschko, Dana Schweiger, Maike von Bremen, Jana Pallaske, Petra Nadolny, Nova Meierhenrich, Verona Pooth.

Umjubelster Gast des Abends war Rocker Udo Lindenberg, der mit dem Lifetime Achievement sowie dem Music Award bedacht wurde. Prämierte wurde hierbei nicht nur der auf Blu-ray festgehaltene Unplugged-Auftritt im Hamburger Atlantic Hotel der Rocklegende. Nach einer launigen Dankesrede legte sich Udo Lindenberg auch musikalisch mächtig ins Zeug und gab ein halbstündiges Minikonzert, welches dem Hamburger Auftritt kaum nachstand.

Der Nachwuchspreis ging an Emma Schweiger für ihre schauspielerische Leistung in “Kokowääh”, welche den Award zusammen mit ihrem Vater Til auf der Bühne entgegennahm. Weitere Trophäen gewannen das “SWITCH” Team in der Kategorie “Comedy”, die Klitschko Brüder in der Kategorie “Video Champion World” sowie  Christian Becker als  bester Produzent.

(c) RCR Julius Frick

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.