Breaking News
Home < News < Rick Kavanians "IPANEMA"

Rick Kavanians "IPANEMA"

Rick Kavanian ist Autor, Schauspieler, Synchronsprecher und Comedian. Bekannt wurde er vor allem durch seine Charaktervielfalt  in der „BULLYPARADE“, in der Rick Kavanian an der Seite von Michael „Bully“ Herbig und Christian Tramitz auftrat.

Er spielte den Schrotti in „(T)Raumschiff Surprise“, den Dimitri in „Schuh des Manitu“ oder in „Lissy und der wilde Kaiser“ den schwermütigen König Bussy von Bayern. Aber auch solo ist Rick Kavanian witzig und erfolgreich unterwegs, derzeit tourt er mit seinem zweiten Bühnenprogramm „IPANEMA“ durch Deutschland.

Ipanema ist ein angesagter Strandabschnitt in Rio de Janeiro, Rick und sein  griechischer Kumpel Dimitri wollen dort hin. Das Problem ist nur, dass beide den Flieger verpasst haben und nun auf dem Flughafen in Berlin gestrandet sind. Nur wenige Stunden bleiben ihm, um mit Hilfe einer SMS-süchtigen holländischen Stewardess, einem chinesischen Schönheitschirurgen, und einem Mentalisten aus Oberfranken doch noch rechtzeitig nach Ipanema zu gelangen. Wo steckt überhaupt der Giagl? Warum klingt der Typ von der Flughafendurchsage wie Jürgen Klinsmann?

In bewährter Manier wechselt Rick Kavanian zwischen zahlreichen bekannten, aber auch neuen Figuren in Höchstgeschwindigkeit. Hierbei er verzichtet völlig auf Masken, Kostüme und Requisiten. Ohne Requisiten? Naja, ein Glas “aufgewühltes“ Wasser steht dem Tausendsassa während seines zweistündigen Bühnenmarathons zur Verfügung, um die rund zwei Dutzend Kehlen der verschiedenen Charaktere immer geschmeidig zu halten. Das hierbei aber nicht alles glatt verläuft, ist bereits vorprogrammiert.

(c) RCR Marcus Lienhardt

no images were found

(c) RCR Laurenz Carpen

Termine:

01.11.2011, 20:00 Uhr Hamburg
02.11.2011, 20:00 Uhr Bremen
03.11.2011, 20:00 Uhr Celle
09.11.2011, 20:00 Uhr Würzburg
10.11.2011, 20:00 Uhr Heilbronn
11.11.2011, 20:00 Uhr Donaueschingen
12.11.2011, 20:00 Uhr Friedrichshafen
18.11.2011, 20:00 Uhr A-Kufstein
19.11.2011, 20:00 Uhr Tegernsee
24.11.2011, 20:00 Uhr Groß-Umstadt
25.11.2011, 20:00 Uhr Limburgerhof
26.11.2011, 20:00 Uhr Frankfurt
30.11.2011, 20:00 Uhr Mülheim an der Ruhr
01.12.2011, 20:00 Uhr Remscheid
02.12.2011, 20:00 Uhr Bonn
03.12.2011, 20:00 Uhr Bonn
07.12.2011, 20:00 Uhr Ulm

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.