Breaking News
Home < Allgemein < Daniel Brühl: Ein Tag in Barcelona – eine Buchvorstellung

Daniel Brühl: Ein Tag in Barcelona – eine Buchvorstellung

Am Mittwochabend stellte der bisher nur als Schauspieler bekannte Daniel Brühl sein erstes Buch «Ein Tag in Barcelona» vor. Brühl lebt auch in Berlin, hat aber eine spanische Mutter, und Barcelona ist seine zweite Heimat und erklärte Lieblingsstadt. Dort wurde er 1978 als Daniel César Martin Brühl González  Domingo geboren. Passenderweise fand die Veranstaltung in  Brühls Restaurant, der  “Bar Raval” statt. Dort stellte er der Presse sein Erstlingswerk vor, in dem er an einem fiktiven Tag durch Barcelona flaniert. Mit vielen Rückblenden, Erinnerungen und vielen persönlichen Fotos  ist es ein Bummel durch die mediterrane  Stadt, in der er seine Lieblingsplätze besucht, Freunde trifft und natürlich immer wieder Essen geht.

Daniel Brühl: “Ein Tag in Barcelona”, Ullstein, 192 Seiten, 18 Euro.

no images were found

© RCR Marcus Lienhardt

[wp_ad_camp_1]    [wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.