Home < Allgemein < Total Recall: Premiere in Berlin

Total Recall: Premiere in Berlin

Zur Premiere des Remakes des Science Fiction Klassikers “Total Recall” hatte sich mal wieder Besuch aus Hollywood in der Hauptstadt angesagt.  Colin Farrell, Kate Beckinsale und Jessica Biel und Regisseur Len Wiseman blieben zwei Tage in Berlin, wohnten im Hotel Adlon am Pariser Platz und kamen zum Photocall auf die Dachterasse des China Clubs. Abends ging es dann in Sony Center, wo schon zahlreiche Fans warteten. Die hatten allerdings auch Grund zur Freude, denn vor allem Colin Farrell nahm sich aussergewöhnlich viel Zeit für Autogramme und Fotos.

Die Premiere besuchten auch  viele deutsche Promis, darunter Jan Hahn, Alexandra Kamp,Vinzenz Kiefer, Minu Barati-Fischer, Julia Dietze, Tanja Bülter, Xenia Seeberg, Minh-Khai Phan-Thi, Tezel, Dennis Gansel, Alexandra Polzin, Patrice Bouédibela, Kerstin Linnartz und Alida Kurras.

In den deutschen Kinos startet „Total Recall“ am 23. August.

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Leben in den Fifties – „Zuhause bin ich Darling“ feiert Premiere in Berlin

Vor dem Schiller Theater, das nun seit über einem Jahr Spielstätte der Komödie am Kurfürstendamm ist, stehen Oldtimer aus den 50er Jahren. Passend zum Stück „Zuhause bin ich Darling“, das am Sonntag in Berlin Premiere hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.