Breaking News
Home < Events < “Let it Swing” mit Sarah Connor beim Classic-Open-Air

“Let it Swing” mit Sarah Connor beim Classic-Open-Air

Nach Klassik, Ballett und italienischen Opernarien an den ersten drei Tagen war das Motto des vorletzten Classic-Open-Air-Abends “Let it swing”. Mitten auf dem Gendarmenmarkt im Herzen Berlins konnten die Besucher bei sommerlichen Temperaturen und endlich ohne Regen eine Reise in die Swing-Ära unternehmen und ein Konzert der besonderen Art genießen. Abwechselnd spielten das Swing Dance Orchestra von Andrej Hermlin und die Gustav Brom Big Band aus Tschechien unter Leitung von Vlado Valovič. Dazu wurden verschiedene Interpreten präsentiert, darunter Stimmwunder Joan Faulkner und die Popsängerin Sarah Connor. Während sich Andrej Hermlin mit seinem Swing Dance Orchestra vor allem auf die Musik der 30er und 40er Jahre spezialisiert hat, spielte Gustav Brom Big Band eher den Swing der 50er und 60er Jahre. Nicht nur tolle Sängerinnen waren zu hören, es gab auch Unterstützung von David Hermlin, dem 11-jährigen Sohn des Bandleaders, der mit seinem eleganten Stepp-Tanz fast schon ein bisschen an Fred Astaire erinnerte.

© RCR Sascha Böge

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.