Breaking News
Home < Events < Mode, Promis und ein Babybauch

Mode, Promis und ein Babybauch

Promi-Auflauf und Blitzlichtgewitter in der Modestadt.  Auch beim diesjährigen New Faces Award in den Rheinterrassen Düsseldorf schlenderten wieder zahlreiche Stars und Sternchen über den roten Teppich. Freuen durfte man sich u.a. auf die Moderatorin des Abends Barbara Schöneberger, die Laudatorinnen, Cosma Shiva Hagen, Isabel Edvardsson und Franziska Knuppe, sowie auf zahlreiche bekannte Gesichter aus Rundfunk, Fernsehen und der Modebranche. Topmodel-Gewinnerin Luisa Hartema in ständiger Begleitung von Günther Klum, Designer Marcel Ostertag, Laufsteg-Coach Jorge Gonzalez und noch viele mehr, posierten für zahlreiche Pressevertreter auf dem roten Teppich.

Doch die eigentlichen “Stars” des Abends waren die Jungdesigner. In den Kategorien “Bestes Fashion Label“, “Bestes Accessoires Label“ und “Bestes Schuh-Design“ gewannen Dietrich Emter, Glowybox von Franziska Fischer und Bentje Graumann. Der Sonderpreis der Zeitschrift Bunte “Bestes Deutsches Label im Ausland” ging an Happycoat von Tilla Lindig.

Für den neusten Tratsch und Klatsch sorgte an diesem Abend mit Sicherheit Barbara Schöneberger. Voller Stolz präsentierte sie, in einem schicken schwarzen Kleid von Alexander McQueen, ihren Babybauch. Für Barbara und ihren Ehemann ist es bereits Kind Nr 2. Im Jahr 2010 brachte die Moderatorin einen Sohn zur Welt, der sich nun über ein neues Geschwisterchen freuen darf. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und natürlich Alles Gute!

© RCR Pia Driever

About Pia

Filmen, knipsen, quasseln, schnibbeln, schreiben. Pia Driever ist ausgebildete Videojournalistin und arbeitet in der großen weiten Medienwelt. Im Hätz vun Kölle ist sie unterwegs als „rasende Reporterin“ und macht manchmal sogar nen kleinen Abstecher nach Düsseldorf.

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.