Home < Kino < "Mario Adorf… Böse kann ich auch"- Ausstellungseröffnung in der AdK Berlin

"Mario Adorf… Böse kann ich auch"- Ausstellungseröffnung in der AdK Berlin

Zum offiziellen Akt erschien auch Kulturstaatsminister Bernd Neumann, der gemeinsam mit Schauspieler Mario Adorf und Akademiepräsident Klaus Staeck die Ausstellung vor der versammelten Presse eröffnete.

Anschließend gab es einen gemeinsamenPresserundgang durch Ausstellung am Pariser Platz, bei der sich Bernd Neumann die einzelnen Exponate zeigen ließ und von Mario Adorf die dazugehörige Geschichte erzählen ließ. Als Überraschungsgast erschien dann auch noch Iris Berben. Die feierliche Eröffnung mit geladenen Gästen fand danach im Plenarsaal im 3. Stock statt.

Zur „privaten“ Feier unter Freunden hatte man sich im „Felix“ verabredet…und am Donnerstag erscheint Mario Adorf für seine Fans zu einer Buchpräsentation im Kulturkaufhaus DUSSMANN.

(c) RCR Christian Behring

About Christian

Christian Behring

Check Also

Produzentenfest 2019

Am bis dahin heißesten Tag des Jahres traf sich die Filmbranche beim traditionellen Sommerfest der Allianz Deutscher Produzenten. Zwar wurde die 30 Grad Grenze am Dienstagabend in Berlin weit überschritten, das trübte aber nicht die Stimmung unter den Gästen. Fächer sollten gegen die Hitze helfen und wurden glatt zum Modeaccessoire auf dem blauen Teppich umfunktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.