Breaking News
Home < Musik < Konzert < Der große ADAC BALL 2012 in Berlin

Der große ADAC BALL 2012 in Berlin

Nur noch wenige Tage haben Künstler und Organisatoren Zeit, um alles perfekt vorzubereiten – denn wenn am Samstag, den 21. Januar im Maritim Hotel Berlin der große ADAC-Ball eröffnet wird, dann soll es den Gästen an nichts fehlen. Der Blick auf Programm, Menü und die Liste der prominenten Gäste verspricht einen unvergesslichen Abend für alle Besucher. Nicht ohne Grund gehört der große ADAC-Ball zu den wichtigsten gesellschaftlichen Ereignissen der Hauptstadt.

PHUDYS
Dieter "Maschine" Birr und die PUHDYS

Zu den Höhepunkten des Abends wird der Auftritt der legendären PUHDYS zählen, welche als Stargäste den Saal Maritim ordentlich rocken. Tanzen und Mitsingen ist dann angesagt, wenn das legendäre Quintett im 42. Bühnenjahr seine größten Hits zum Besten gibt.

„Wir spielen bis zur Rockerrente“ hörte man die Puhdys vor fast 30 Jahren prophezeien. Wer damals über diese vollmundige Ansage lachte, der wird heute herzlich darüber schmunzeln – denn die Kultrocker machen ernst. Frontmann Dieter „Maschine“ Birr und seine Mitstreiter gehören noch längst nicht zum alten Eisen. Noch immer touren sie rastlos durch die Lande und lassen bei ihren Auftritten nichts von der Leidenschaft vermissen, mit der sie weltweit mehr als 20 Millionen Alben verkauft haben.

Bei Klassikern wie „Geh zu ihr“ oder „Alt wie ein Baum“ zücken die treuen und die neu gewonnen Fans gleichermaßen die Feuerzeuge, lassen sich von „Wir wollen die Eisbären sehen“ mitreißen oder schwelgen bei den kleinen leisen Zwischenstücken in Erinnerungen. Stimmgewalt, eingängige Texte, Kontinuität – diese Markenzeichen machen die einstigen Ostrock-Stars auch heute noch zu Garanten für volle Häuser und gute Stimmung.

Für den großen ADAC-Ball im Maritim Hotel Berlin sind die Pudys die perfekte Ergänzung zu den klassischen Ball-Orchestern, schwungvollen Jazz- und Swing-Formationen und modernen DJ-Klängen, so dass garantiert bei jedem Ballgast die Tanzlust geweckt wird.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.