Breaking News
Home < Musik < Konzert < Tina Dico live im Huxleys

Tina Dico live im Huxleys

Die dänische Singer/Songwriterin, die extra nach Island gezogen ist, um dort ihr Album “Where do you go to disappear?” zu produzieren, präsentierte dieses am vergangenen Samstagabend im Berliner Huxleys vor einem begeisterten Publikum.

Im ungewohnt bestuhlten Huxleys trat zunächst das walisische Singer/Songwriter-Duo Paper Aeroplanes auf und stimmte auf das Konzert der Hauptperson des Abends ein. Der bislang eher höfliche Beifall weicht einem tosenden Applaus, als Tina Dico dann auch kurz vor 10 mit ihrer Band in klassischer Besetzung die Bühne betritt. Mit dabei der isländische Songwriter/Produzent und Lebenspartner Helgi Jonsson, der Tina Dico am Keyboard und am Mikrophon unterstützt, und mit Charme und Humor die zunächst etwas unterkühlte Art der blonden Dänin ausgleicht. Doch der Funke springt bald über, und das Publikum geniesst die alten und neuen Songs voller Sehnsucht, Leidenschaft und Verlangen, die die Musik von Tina Dico ausmachen. In ihrer dänischen Heimat ist sie bereits ein Superstar, was man an diesem Abend in Huxleys Neuer Welt gut nachvollziehen konnte.

© RCR Christian Behring

[wp_ad_camp_1]        [wp_ad_camp_1]

About Christian

Christian Behring

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.