Home < News < Nachrichtenzeit – Wibke Bruns und Anne Will bei DUSSMANN

Nachrichtenzeit – Wibke Bruns und Anne Will bei DUSSMANN

Die Journalistin und erste ZDF „heute“ Nachrichtensprecherin präsentierte am 5. März 2012 im Gespräch mit der TV-Journalistin Anne Wille ihre Erinnerungen im Kulturkaufhaus DUSSMANN in der Berliner Friedrichstraße.

(c) RCR Christian Behring

Inhalt:
Wibke Bruhns ist eine der bedeutendsten deutschen Journalistinnen. 1938 in Halberstadt geboren, machte sie schon früh Karriere beim Fernsehen und wurde 1971 beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin der Bundesrepublik – damals eine Sensation und ein ungeheuerlicher Skandal.

Doch ihre Leidenschaft war die politische Berichterstattung. Was auch immer passierte: Wibke Bruhns war mittendrin und ganz nahe am Zeitgeschehen – und an den Persönlichkeiten, die die Geschichte prägten. Ob die Studentenproteste 1968, der Aufstieg und Fall Willy Brandts, die Guillaume-Affäre, der Skandal um die vermeintlichen Hitlertagebücher, die Auseinandersetzungen im Nahen Osten, die Gipfeltreffen zwischen Ronald Reagan und Michail Gorbatschow oder der Mauerfall – Wibke Bruhns‘ Erinnerungen sind das Zeugnis eines ungewöhnlichen, illustren Lebens und ein bestechend frischer Blick auf die Geschichte unserer Zeit.

About Christian

Christian Behring

Check Also

STARS FOR FREE 2019: Ankündigung und Ticketverlosung

Am 24. August 2019 heißt es wieder “STARS FOR FREE” in der Wuhlheide Berlin. Zum 23. Mal findet das größte Gratis-Open-Air-Konzert des Sommers statt. REDCARPET REPORTS verlost mit freundlicher Unterstützung des Radiosenders 104.6 RTL für das Event des Jahres 3 x 2 Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.