Home < News < Yoko Ono bekommt den Internationalen Menschenrechtspreis 2012

Yoko Ono bekommt den Internationalen Menschenrechtspreis 2012

Die japanisch-amerikanische Künstlerin Yoko Ono erhielt am Freitag den Internationalen Menschenrechtspreis „Dr. Rainer-Hildebrandt-Medaille“.

Im Mauermuseum in Berlin fand die Verleihung statt, bei der die fast 80-jährige Yoko Ono cool mit Sonnenbrille, schwarzem Hut und zwei Finger zum Peace-Zeichen erhoben den Preis aus den Händen von Alexandra Hildebrandt entgegennahm. Die Laudatio hielt der Bundestagsabgeornete Karl-Georg Wellmann, der in seiner Rede das Gesamtwerk von Yoko Ono lobte und betonte, dass sie bereits vor ihrer Ehe mit John Lennon eine angesehene Künstlerin in New York war und nach wie vor ist.

Yoko Ono habe seit Beginn ihrer Karriere immer wieder mit politischen Aussagen Aufmerksamkeit erregt und sich immer für Frieden und Menschenrechte eingesetzt, heißt es in einer schriftlichen Begründung der Jury. In der Jury saßen unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck sowie der frühere US-Außenminister und Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger.

Der von Frau Alexandra Hildebrandt im Jahre 2004 initiierte Internationale Menschenrechtspreis, die „Dr. Rainer-Hildebrandt-Medaille“, wird jährlich anlässlich des Geburtstages von Dr. Rainer Hildebrandt (14.12.1914 – 09.01.2001), zum Tag der Menschenrechte, an Persönlichkeiten vergeben, die sich gewaltfrei für Menschenrechte eingesetzt haben.

(c) RCR Laurenz Carpen

 

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Produzentenfest 2019

Am bis dahin heißesten Tag des Jahres traf sich die Filmbranche beim traditionellen Sommerfest der Allianz Deutscher Produzenten. Zwar wurde die 30 Grad Grenze am Dienstagabend in Berlin weit überschritten, das trübte aber nicht die Stimmung unter den Gästen. Fächer sollten gegen die Hitze helfen und wurden glatt zum Modeaccessoire auf dem blauen Teppich umfunktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.