Breaking News
Home < Allgemein < ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER – Kino zum Mitmachen

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER – Kino zum Mitmachen

Am Sonntag war es nun so weit, ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER – der weltweit erste Kinofilm zum Mitmachen für kleine und große Zuschauer feierte im Berliner UCI Kinowelt Colosseum seine Premiere. Über 700 Kinder freuten sich über den bezaubernden Film, bei dem sie in ihren Kinosesseln nicht mehr still sitzen mussten, sondern tanzen, singen und klatschen durften. Über die gelungene Premiere freuten sich Samuel Finzi und sein Sohn Ezra, Marie-Lou Sellem und Maxim Mehmet und die Schauspieler der Berliner Märchenhütte: Carsta Zimmermann als Gestiefelter Kater, Claudia Graue als Aschenbrödel, Torsten Schnier als Müllerssohn und Roger Jahnke als Stiefmutter, der Regisseur Torsten Künstler, die Produzenten Jörg Winners und Martin Molgedey und der Ko-Produzent Christian Schulz, der die Märchenhütte in Berlin betreibt. Das gemeinsame Mitmacherlebnis mit den Kindern ließen sich die Schauspieler Heinz Hoenig, Sven Martinek, Xenia Seeberg, Nina Gnädig, Mariella Ahrens, Natalie Langer und Hans-Werner Meyer nicht entgehen.

© RCR Laurenz Carpen

ASCHENBRÖDEL UND DER GESTIEFELTE KATER erzählt die Geschichte vom kleinen Paul (gespielt von Ezra Finzi in seiner ersten Rolle), der mit seinen Eltern, gespielt von Samuel Finzi (“Kokowääh”) und Marie-Lou Sellem (“Exit Marrakech”) in die Großstadt zieht. Dort entdeckt er die Märchenhütte und trifft seine Lieblings-Märchenfiguren: Aschenbrödel, den gestiefelten Kater und viele mehr. Gemeinsam verwandeln sie die große Stadt in einen liebevollen Ort.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.