Breaking News
Home < Allgemein < Auffallend, auffälliger, Mbrilliant

Auffallend, auffälliger, Mbrilliant

Designer Matthias Maus setzt keinesfalls auf schlichte Mode. Weniger ist mehr? Nein. Je auffälliger, desto besser! Glamour steht bei Mbrilliant an erster Stelle.

Glitzer, Transparenz und aufwendige Stickereien lassen die Kreationen provokant und extravagant zugleich wirken. Alltagstauglich ist zwar was anderes, dafür sind die kreativen Umsetzungen des extrovertierten Designers für einen glamourösen Auftritt perfekt geeignet, denn Aufsehen wird hier mit Sicherheit erregt. Jedes Stück absolut exclusiv, einzigartig, ein echter Eye-Catcher.

Zu der ausgefallenen Mode gehört auch eine ausgefallene Präsentation. Ein normaler Laufsteg wäre hier fehl am Platz. Auf der Bühne im Asphalt Club tanzten die Models zu cooler Musik. Besonders Tänzer David Pereira konnte mit seinen tollen Tanzeinlagen das Publikum begeistern.

Das Highlight waren wieder die Hüftcolliers, die von den männlichen Models präsentiert wurden.

© RCR Jill-Sillina Mews

Fotos © POKKETMIXER

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.