Home < Allgemein < Chroniken der Unterwelt feiert Premiere in Berlin

Chroniken der Unterwelt feiert Premiere in Berlin

Am 20. August 2013 feierte Constantin Film die spektakuläre Europapremiere von CHRONIKEN DER UNTERWELT – CITY OF BONES  im Sony Center Berlin. Ein Teil der Hauptstadt verwandelte sich hier in eine magische Parallelwelt: Auf dem Roten Teppich versammelten sich Mundies, Schattenjäger und die Auserwählte Clary Fray alias Lily Collins höchstpersönlich, um die Premiere der Fantasy-Verfilmung zu feiern.

Zahlreiche Fans der weltweit erfolgreichen Bestseller-Reihe fieberten am Roten Teppich der Ankunft ihrer Helden entgegen und bejubelten Hauptdarstellerin Lily Collins (SPIEGLEIN, SPIEGLEIN), Frauenschwarm Jamie Campbell Bower (THE TWILIGHT SAGA) sowie Robert Sheehan, Kevin Zegers und Elyas M’Barek. Auch Regisseur Harald Zwart (KARATE KID), Bestseller-Autorin Cassandra Clare sowie die Produzenten Robert Kulzer (RESIDENT EVIL) und Martin Moszkowicz ließen sich das Spektakel nicht entgehen.

Cast und Crew absolvierten bereits tagsüber zahlreiche Interviews und stellten sich dann am Roten Teppich dem Blitzlichtgewitter und den Wünschen der vielen Autogrammjäger. In vier Kinosälen wurde CHRONIKEN DER UNTERWELT – CITY OF BONES gezeigt und von den Zuschauern begeistert aufgenommen.

© RCR Tamara Bieber

© PR – Fotopress, Peter Röther

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/0fdj9owAKc4

Inhalt:
CHRONIKEN DER UNTERWELT – CITY OF BONES erzählt die Geschichte von Clary (Lily Collins), die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, unsere Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das New York einer Parallelwelt zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen. Gemeinsam mit den Schattenjägern Jace (Jamie Campbell Bower), Alec (Kevin Zegers) und Isabelle (Jemima West) macht sich Clary auf die Suche nach ihrer Mutter. Außerdem müssen die vier verhindern, dass der finstere Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) in den Besitz des mächtigen Kelchs der Engel gelangt…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/FzbzWrNQuTw

About Laurenz

Check Also

Cleo – Der Sommerfilm des Jahres

Mit seiner Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein lang erwartetes Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen entführt die Zuschauer gemeinsam mit der wunderbaren Marleen Lohse auf eine ganz besondere Reise durch die Hauptstadt. Zum Kinostart von CLEO am 25. Juli verlost REDCARPET REPORTS ein Paket bestehend aus Kinokarten und einem dot on art Motiv aus dem Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.