Breaking News
Home < Allgemein < Drachenalarm in Berlin: „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ feiert Europapremiere

Drachenalarm in Berlin: „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ feiert Europapremiere

Ein riesiger Drachen liegt im auf dem Platz am Sony Center vor dem Kino. Es ist Smaug, der Drache, der in dem neuesten Hobbit Abenteuer eine tragende Rolle spielt. Hunderte Fans zum Teil aus ganz Europa harrten bereits seit Sonntag aus, um jetzt am Montagabend ihre Stars aus „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ am überaus langen roten Premierenteppich zu sehen.

Und die ließen es sich nicht nehmen die zahlreichen Hobbits, Elfen und Zwerge auf dem roten Teppich – sprich die Stars aus dem Film – zu feiern. Oftmals waren die Fans selbst als ihre Helden aus dem Film verkleidet. Hauptdarsteller Martin Freeman (spielt Hobbit Bilbo Beutlin) findet es immer wieder faszinierend, wie viel Mühe sich die Fans bei der Kostümierung geben und wie lange sie alle bei dieser Kälte ausgeharrt haben. Und Regisseur Peter Jackson bedankte sich artig beim Berliner Pubilkum und dem „Greatest Welcome ever“.

Ebenfalls auf dem roten Teppich waren die Schauspieler Benedict Cumberbatch, der dem Drachen Smaug seine Stimme und Mimik leiht sowie Orlando Bloom, der erneut als Elbe Legolas zu sehen ist. Außerdem waren Richard Armitage (spielt im Film Zwergen-Anführer Thorin Oakenshield), John Bell, der im schottischen Kilt erschien, Ken Stott, Luke Evans, Dean O’ Gorman, Ryan Gage, Graham McTavish, Aidan Turner, Sylvester McCoy, James Nesbit, Andy Serkis und Lost-Star Evangeline Lilly anwesend.

Nach dem Film wanderte die ganze Crew ins Boca di Baco, dort war das halbe Restaurant für ein ausgedehntes Abendessen reserviert.

„Der Hobbit – Smaugs Einöde“ läuft am 12.12. in den deutschen Kinos an.

© RCR Nadin Hornberger


© RCR Laurenz Carpen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CaiX3dh4Y3Q#t=153

© Inselvideo

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.