Breaking News
Home < Allgemein < Hanni und Nanni 3 Premiere in München

Hanni und Nanni 3 Premiere in München

Fans von „Hanni und Nanni“ können sich auf einen neuen Teil der Verfilmung freuen. Am 9. Mai ist der offizielle Kinostart in Deutschland. Doch viele Kinder und Jugendliche konnten den Film schon bei der „Hanni und Nanni 3“ Weltpremiere im CinemaxX in München anschauen und die Darsteller, Regisseurin und Produzenten persönlich treffen. Neben den Zwillingen Sophia (Hanni) und Jana (Nanni) Münster und Leopold Klieeisen (Clyde) gingen noch Hannelore Elsner (Frau Theobald), Justus von Dohnányi (Lehrer Gordon), die Regisseurin Dagmar Seume, die Titelsonginterpretin LEO sowie die Produzenten Nico Hofmann (UFA Cinema), Hermann Florin (Feine Filme) und Moderatorin Barbara Hahlweg über den pinkfarbenen Teppich und gaben fleißig Autogramme, beantworteten die Fragen der Journalisten und posierten gut gelaunt vor dem Blitzlichtgewitter der Fotografen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=5LuiGYEcUSA&feature=youtu.be

Auch beim dritten Teil hatten Sophia und Jana Münster noch das Gefühl, das sie beim Dreh für den ersten Teil hatten. Eine der Zwillinge sagte: „Man ist immer ein bisschen aufgeregt, wenn man ans Set kommt. Dann hat man wieder das Gefühl wie anfangs, bloß keine Fehler zu machen. Aber wenn man erst einmal wieder drin ist, legt sich das Gefühl ganz schnell wieder. Dann steht der Spaß im Vordergrund.“ Falls doch ein Fehler passierte, gab es Tipps von den erwachsenen Schauspielern, sagten sie im Interview. Justus von Dohnányi äußerte sich zu den Kinderdarstellern positiv: „Die Mädchen machten den Eindruck, als ob sie echt schon ein eingespieltes Team sind, sich irre aufeinander freuen, viel Spaß haben und sehr professionell mit der Sache umgehen, gut vorbereitet waren. Also die waren supergut drauf und haben viel Freude gehabt.“

Leopold Klieeisen (Clyde), der zum ersten Mal in einem Kinofilm mitspielt, sagte zum Dreh mit Jana und Sophia Münster: „Es war total lustig. Auch mit den anderen Schauspielern, waren ja nicht nur Jana und Sophia.“

In dem neuen Abenteuer von Hanni und Nanni ist ein Thema die große Liebe. Bei den Zwillingen gab es bei einer schon die große Liebe. Wenn es wie im Film dazu kommt, dass beide in den gleichen Jungen verliebt sind, sei die Geschwisterliebe stärker, sagte eine der Zwillinge. Bei Leopold Klieeisen gab es sie auch schon. Zurzeit ist er aber nicht in einer Beziehung. Justus von Dohnanyi war bei seiner ersten großen Liebe in der zweiten Klasse und schaute immer nach hinten zu einem Mädchen.

© RCR Yannik Bikker

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.