Breaking News
Home < Allgemein < “Hotel 13” Kinotag in München

“Hotel 13” Kinotag in München

Kurz bevor die neuen Folgen von Hotel 13 auf Nickelodeon ausgestrahlt werden, kamen über 30 Kinder und Jugendliche nach München zum großem Kinotag, um die Folgen vorher zu sehen. Und nicht nur das, bevor es mit der Vorstellung im Mathäser Filmpalast losging, konnten sich die Hotel 13 Fans bei den gut gelaunten Darstellern Tom (Patrick Baehr), Anna (Carola Schnell), Liv (Julia Schäfle), Flo (Marcel Glauche), Victoria (Hanna Scholz) und Jack (Gerrit Klein) Autogramme holen und Fotos machen.

Im Kinosaal konnte man mit etwas Glück auch noch ein Buch von Hotel 13 oder einen Kalender für das Jahr 2013 gewinnen. Anschließend beantworteten die Darsteller Fragen der Kinobesucher. Dabei konnten die Fans mehr über die Serien – Stars erfahren, zum Beispiel wieso Carola Schnell Schauspielerin geworden ist. „Bei mir war es Zufall. Ich wurde auf der Straße von einer Schauspielagentur angequatscht, ob nicht mal Lust hätte, das auszuprobieren, das habe ich dann gemacht und es hat ganz gut geklappt.“ Bei der Frage, ob Anna und Tom ein Paar bleiben, wollte Patrick Baehr nicht zu viel verraten. Er sagte nur: „Anna und Tom sind ein Paar, bleiben ein Paar, aber es wird sehr sehr kompliziert. Aber es bleibt spannend.“ Ich durfte mir die neuen Folgen auch anschauen und bin mit folgender Meinung aus dem Kino gekommen: Hotel 13 ist spannend und wird auch weiterhin spannend bleiben.

Die neuen Folgen sind ab 18.02.2013 um 14:30 Uhr bei Nickelodeon zu sehen.

© RCR Yannik Bikker

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.