Breaking News
Home < Allgemein < Julice en Rêve – Fashion Show Case bei Wonderpots

Julice en Rêve – Fashion Show Case bei Wonderpots

Auch wenn die Berliner Fashion Week erst heute offiziell beginnt, gab es für Modeinteressierte schon einiges in der Stadt zu sehen. So zeigte das junge Berliner Label “Julice en Rêve” gestern seine Sommerkollektion 2014 in einem S-Bahnbogen in Mitte. Wo normalerweise Frozen Yoghurt verzehrt wird, präsentierten die Models auf dem Laufsteg eine Mode, die von urbaner französischer Ästhetik geprägt ist, allerdings in Deutschland produziert wird. Den Gründerinnen Alicia Losekandt & Juliane Binroth, die beide ihr Diplom an der HTW Berlin mit Auszeichnung absolvierten, ist es wichtig, „Lieblingsteile“ zu kreieren. Besondere Kleider, die  gleichzeitig elegant, bequem, individuell und bezahlbar sind. Dass das mit der aktuellen Kollektion gelungen ist, zeigte der große Applaus für die neuen Kreationen.

© RCR Tamara Bieber

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.