Breaking News
Home < Allgemein < Los Banditos Goes Wild – Party im Hotel Adlon

Los Banditos Goes Wild – Party im Hotel Adlon

Die Produktionsfirma LOS BANDITOS FILMS feierte am Montag die seit einem Jahr bestehende Nature- DOC. Zusammenarbeit mit Universal/NBC und die Neugründung der wilden Horde LAUSBUBEN FILMS mit den Heinz Lochmann Theaterbetrieben.

Dieses Jahr stieg die beliebte Party im noblen Hotel Adlon-Kempinski, und es kamen viele, sogar sehr viele. Teilweise eine Stunde warteten die Gäste im Foyer, um eingelassen zu werden, denn der Ballsaal war schon früh brechend voll. So konnten die später Erschienenen erst ins Partygeschehen eintauchen, als sich die ersten bereits wieder auf den Heimweg machten. Auch am Roten Teppich vor der Fotowand herrschte großes Gedränge. Hier posierten die prominenten und auch weniger prominenten Gäste vor den zahlreichen Fotografen. Viele bekannte Gesichter aus diversen Fernsehformaten wie DSDS, Supertalent, Dschungelcamp, Berlin – Tag & Nacht, Let’s Dance oder Bachelor waren zu sehen, aber auch viele Schauspieler, Models und Sänger. Bei Currywurst, Frozen Yoghurts und Donuts sowie reichlich Getränken an den zahlreichen Themenbars wurde bis zum frühen Morgen gefeiert.

Dabei waren unter anderem WBO-Weltmeister Marco Huck, Daniel Küblböck, Rolf Eden, Raffaela Wais, Annemarie Eilfeld, Modedesignerin LB Lina Berlina, Oumy Sakho, Anabell Mandeng, Harris, Nina Franoszek, Nova Meierhenrich, Werner Dähn, Bülent Sharif, Micaela Schäfer, Georgina Fleur, DSDS-Juror Mateo Jaschik, die Schauspieler Claude-Olivier Rudolf, Kathy Karrenbauer, Ulrike Franke, Claudine Wilde, Julie Engelbrecht, Jasmin Lord, Frank Kessler, Sebastian Deyle, Julia Dietze, Claudia Wenzel, Rüdiger Joswig, Sanny van Heteren, Falk-Willy Wild, Saskia Valencia und Tochter Alexandra, Sina Tkotsch, Ralf Richter, Anna Ewelina, Eva-Maria Reichert, Indira Weiß, Bella Mee, Daniel Schuhmacher, Anthony Thet, Vaile Fuchs, Annemarie Eilfeld, Jay Khan, Mia Gray, Lexy Hell, Djamila Rowe, Tatjana Gesell, Julian F.M. Stoeckel und Jean Rogers.

© RCR René du Vinage

© RCR Sascha Böge

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.