Breaking News
Home < Allgemein < Neu im Kino: Genug gesagt

Neu im Kino: Genug gesagt

Im Film geht es um die geschiedenen Singles Eva und Albert, die sich ineinander verlieben. Eva wird zufällig auch die Freundin von Alberts geschiedener Frau Marianne, welche Albert natürlich mit anderen Augen betrachtet. Zunächst ahnt jedoch niemand, daß Mariannes Ex-Mann und Evas neue Liebe derselbe sind. Es handelt sich um eine Komödie mit reichlich Situationskomik und humorvollen Dialogen. Herausragend sind dabei die sensiblen fein gezeichneten Charaktere und deren Beziehungen untereinander, auch den gerade erwachsen gewordenen Töchtern gegenüber. Dies beleuchtet Regisseurin Nicole Holofcener mit sehr viel Fingerspitzengefühl. Darsteller sind Julia Louis-Dreyfuß, James Gandolfini, Catherne Keener, Toni Colette u.v.a. „GENUG GESAGT“ ab 19.12.2013 in den deutschen Kinos im Verleih der 20th Century Fox. genug-gesagt-plakat-Genug

RedCarpetReports und 20th Century Fox Germany verlosen zum Kinostart von “GENUG GESAGT”

3 x 2 Kinotickets plus Filmplakat

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schickt uns bitte eine Mail an die Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “GENUG GESAGT”. Teilt uns hier bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 30. Dezember 2013. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 30.12.2013. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About Julia

Julia Stolze ist Autorin, Schauspielerin und Ärztin. Außer Schauspiel und Chirurgie liebt die Frankfurterin besonders Science Fiction. www.juliastolze.de

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.