Home < Allgemein < RUBINROT startet am 14. März 2013 in den Kinos

RUBINROT startet am 14. März 2013 in den Kinos

Anfang März feierte RUBINROT nach dem Bestseller von  Kerstin Giers seine glanzvolle und umjubelte Weltpremiere im Mathäser Filmpalast in München. Anwesend waren neben den Hauptdarsteller Maria Ehrich und Jannis Niewöhner auch Veronica Ferres, Uwe Kockisch, Josefine Preuß, Florian Bartholomäi, Kostja Ullmann, Laura Berlin, Jennifer Lotsi, Gerlinde Locker, Johannes Silberschneider, Sibylle Canonica, Levin Henning, Produzent Felix Fuchssteiner, Drehbuchautorin und Produzentin Katharina Schöde und die Produzenten Thomas Blieninger, Philipp Budweg und Robert Marciniak. Auch die Buchautorin Kerstin Gier und die Interpretin des Titelsongs Sofi de la Torre ließen sich die Premiere nicht entgehen. Auf dem roten Teppich wurde weiterhin gesichtet Medienmogul Herbert Kloiber mit Frau Ursula und Model Alessandra Geissel. Sie alle nahmen sich viel Zeit für die Fans, Fotografen und Journalisten. Nach Filmende und Standing Ovation ging es rüber ins Pacha, wo bis zum Morgengrauen die Aftershowparty gefeiert wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=o2JffvEpLlc

Nach den Premieren in Köln und Erfurt geht es weiter auf Bundesweite Kinotour, bei der Maria Ehrich, Jannis Niewöhner und Felix Fuchssteiner dabei sind.

RUBINROT ab 14. März 2013 im Kino
RUBINROT ab 14. März 2013 im Kino

Mittwoch, 13.03.
Karlsruhe
Filmpalast am ZKM, 17:00 Uhr
Offenburg
Forum Offenburg, 19:00 Uhr

Donnerstag, 14.03.
Stuttgart
UFA Palast, 18:00 Uhr
Ulm
Xinedome, 20:00 Uhr

Freitag, 15.03.
Rosenheim
Citydome, 17:00 Uhr
Vilsbiburg
Cineplex Lichtspielberg, 20:30 Uhr

Samstag, 16.03.
Bayreuth
Cineplex, 17:00 Uhr

Sonntag, 17.03.
Coburg
Utopolis, 10:00 Uhr
Leipzig
Leipziger Buchmesse (Lesetreff), 15:30 Uhr
Leipzig
Cinestar, 17:00 Uhr

© RCR Yannik Bikker

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Charity-Aktion “RETTET DIE CLUBS” geht mit prominenter Unterstützung in die zweite Runde

Es werden weiterhin Konzerte und Festivals abgesagt oder können nur vor sehr kleinem Publikum gespielt werden. Die Lage in der Live-Szene bleibt nach wie vor existenbedrohend. Nicht nur für die Acts auf der Bühne, sondern vor allem auch für die Menschen hinter und neben der Bühne. Aus diesem Grund geht die Charity-Aktion RETTET DIE CLUBS ab 5. September 2021 mit einer Roadshow auf bundesweite Tour. Unterstützt von vielen namhaften Bands und Künstler*innen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.