Breaking News
Home < Ankündigung < Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum

Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum

Seit dem 03. Oktober flimmert der Animationsfilm “Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum” über die deutschen Kinoleinwände. Die Highspeed-3D Komödie erzählt die Geschichte einer kleinen Schnecke, die rasend schnell sein möchte. Durch einen Zufall erlangt Turbo Super-Geschwindigkeit und tritt gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagne an. Dabei ist er nicht alleine, denn Unterstützung bekommt Turbo von einer Crew aus Rennschnecken und von den beiden Brüdern Tito und Angelo, die den Taco-imbiss “Dos Bros Taco” betreiben. Die beiden werden in der deutschen Fassung von Giovanni Zarrella und Manuel Cortez gesprochen.

Hier im Video spricht Giovanni Zarrella über seine Tätigkeit als Synchronsprecher bei dem Film “Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum” und synchronisiert ganz spontan eine kleine Filmszene.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/CM2jYP6R5h8

“Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum” ist ein Film für Jung und Alt und zeigt, dass kein Traum zu groß und kein Träumer zu klein ist.

© Pia Driever

 

 

 

About Pia

Filmen, knipsen, quasseln, schnibbeln, schreiben. Pia Driever ist ausgebildete Videojournalistin und arbeitet in der großen weiten Medienwelt. Im Hätz vun Kölle ist sie unterwegs als „rasende Reporterin“ und macht manchmal sogar nen kleinen Abstecher nach Düsseldorf.

Check Also

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Sie dachte, das würde ihr nicht mehr passieren. Er wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Eine Dame, ein Junge und noch eine unmögliche Liebesgeschichte.Am 8. Juni feiert A E I O U - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE in Anwesenheit von Regisseurin und Drehbuchautorin Nicolette Krebitz sowie der Hauptdarstellerin Sophie Rois und der Kino-Neuentdeckung Milan Herms seine Premiere im Delphi Filmpalast Berlin. Kinostart ist dann am 16. Juni 2022.