Breaking News
Home < Events < Große Premiere von “Systemfehler-Wenn Inge tanzt” in Köln

Große Premiere von “Systemfehler-Wenn Inge tanzt” in Köln

Ein Meter langer roter Teppich, kreischende Fans und super gut gelaunte Schauspieler. Tim Oliver Schultz, Paula Kalenberg, Peter Kraus, Tom Gerhardt, Constantin von Jascheroff und noch viele viele mehr, kamen zur großen “Systemfehler – Wenn Inge tanzt” Premiere in den Kölner Cinedom. Seit Juli flimmert der Film über die deutschen Kinoleinwände.

Vip Room hat die beiden Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz und Paula Kalenberg getroffen und mit ihnen über Gott und die Welt gequatscht. Was bei den Dreharbeitern so alles schief lief und warum die beiden bei dem Interview ganz schön ins Schwitzen kamen, sehr ihr hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/LUzZk3-kI3A

Naaa, habt ihr eine Ahnung, welches Lied wir suchen? Die Auflösung gibt es hier im 2. Teil unseres Videos:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/b-NDU7P2jeA

© Vip Room

About Pia

Filmen, knipsen, quasseln, schnibbeln, schreiben. Pia Driever ist ausgebildete Videojournalistin und arbeitet in der großen weiten Medienwelt. Im Hätz vun Kölle ist sie unterwegs als „rasende Reporterin“ und macht manchmal sogar nen kleinen Abstecher nach Düsseldorf.

Check Also

MORD IM ORIENTEXPRESS

Mehrere Male musste die Premiere Corona bedingt schon verschoben werden, doch nun ist es endlich so weit. Am 24. Juli wird der "Mord im Orientexpress" voraussichtlich in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater Premiere feiern können. Katharina Thalbach wird in dem Stück nicht nur den Meisterdetektiv Hercule Poirot spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Kriminalspektakel mit Tochter Anna Thalbach und Enkelin Nellie Thalbach und den Kostümen von Guido Maria Kretschmer. Auch dabei Andreja Schneider, Nadine Schori, Tobias Bonn, Alexander Dydyna, Max Gertsch, Christoph Marti, Raphael Dwinger, Mat Schuh und Wenka von Mikulicz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.